Shopping

Auf Schnäppchenjagd mit dem Zalando Lounge Shopping Club

Ich habe ein Faible für Mode und (leider) verliebe ich mich oftmals in die hochpreisigen Kleidungsstücke und Accessoires. Ich weiß noch damals, als ich vor 8 Jahren auf Abireise in der Türkei auf einem Taschen-Bazaar war, mir eine schöne Ledertasche kaufen wollte und der Verkäufer meinte „Du hast einen ziemlich teuren Geschmack„. Das war wahrscheinlich seine Taktik um die Preise besonders hoch anzusetzen – aber immer wieder wenn ich ein Kleidungsstück oder Accessoire entdecke und es liegt über meinem Budget muss ich an diese Worte denken.

Als Modeliebhaber bin ich daher immer auf Schnäppchensuche um mein Objekt der Begierde doch noch für ein paar Euronen weniger zu finden. Weil es mich shopping-technisch kaum noch in die Stadt zieht (die Läden sind meist zu voll und gerade in Sale-Zeit super unübersichtlich) schaue ich meist online nach den besten Angeboten. Neben der Sale Rubrik der Onlineshops gibt es eine Variante, die besonders lohnenswerte Deals bereit hält: Shopping Clubs. Vor ein paar Wochen durfte ich Zalando Lounge testen und möchte euch heute ein bisschen mehr dazu erzählen.

20121128-8-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger

Der Zalando Lounge Shopping Club

2010 erweiterte die Zalando SE ihr Portfolio um einen Shopping Club, Zalando Lounge, der registrierten Mitgliedern Zugang zu Top-Marken zu besonders günstigen Preisen gibt. Und mit besonders günstigen Preisen meine ich auch wirklich besonders günstig – denn durch die Rabattaktionen kann man bis zu 75% auf die UVP sparen.

So funktioniert’s

> Ihr registriert euch für den Shopping-Club und nach der Bestätigung erhaltet ihr sofort Zugang.

> Täglich starten zeitlich begrenzte Verkaufsaktionen aus dem Mode- und Lifestyle-Bereich, bei denen ihr von dem Preisvorteil von bis zu 75% profitieren könnt.

> Da die Aktionen zeitlich begrenzt sind sollte man möglichst schnell reagieren. Aufgrund der attraktiven Deals sind die besten Schnäppchen natürlich schnell weg und da die Deals oft nur ein paar Tage andauern kann man nicht zu lange hin und her überlegen.

Das Angebot

> Ihr werdet bei den Deals fündig, egal ob ihr auf der Suche nach günstigen Basics für den Alltag oder einer tollen Designer-Tasche seid. Die Angebote sind super vielseitig und so werden immer einige „normal“-preisige Marken mit Designer-Labels gemischt. Es macht natürlich immer Freude, nur weniger als die Hälfte für ein Kleidungsstück zu bezahlen aber mein Tipp ist auch besonders bei Designer-Aktionen genau hinzuschauen. Kürzlich gab es beispielsweise Taschen von Dolce & Gabbana, bei denen man teilweise nur 1/3 des Original-Preises über Zalando Lounge gezahlt hätte. Und: die dort angebotenen Teile sind nicht unbedingt von Vorsaisons, man findet sie oftmals zeitgleich auf anderen Seite für den Originalpreis.

Meine Tipps

> Unterhalb der aktuellen Deals findet ihr eine Liste der kommenden Deals. So könnt ihr euch einen Überblick verschaffen und euer Shopping-Budget planen.

> Ich würde den Newsletter abonnieren. So habt ihr immer einen Überblick über die aktuellen Deals inkl. Zeitangabe.

> Wenn ihr euch für einen Artikel entscheidet und ihr ihn in den Warenkorb legt wird er dort für 20 Minuten „reserviert“. Ihr könnt euren Warenkorb auch zwei Mal verlängern, anschließend fliegt das Teil jedoch wieder aus eurem Warenkorb raus und steht den anderen Schnäppchenjägern wieder zum Kauf bereit. Also am besten nicht zu lange fackeln, wenn ihr etwas unbedingt haben möchtet. Andererseits könnt ihr dadurch aber auch ein Teil, das auf dem ersten Blick zwar „Kurzzeitig reserviert“ ist beobachten und vielleicht doch noch ergattern.

> Wenn ihr ein Teil besonders schnell haben wollt, schaut euch am besten bei den „Schnelle Lieferung“ Kampagnen um. Bis die Schuhe, Kleidungsstücke, Accessoires oder Homeartikel aus den anderen Deals bei euch sind kann es ein paar Tage länger dauern.

 

20121128-2-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger 20121128-1-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger20121128-3-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger  20121128-9-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger20121128-5-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger 20121128-6-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger 20121128-7-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger   20121128-10-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger

Ich habe mich für mein Outfit nach einem kuscheligen Pullover umgesehen, den ich bei den fast schon spätsommerlichen Temperaturen noch zu einer luftigen Hose tragen kann. Beides habe ich in den Deals der Zalando Lounge gefunden. Der Pullover (TOM TAILOR) war auf 23€ reduziert und die Hose (OPUS) auf 33€. Beides hätte Original mehr als das Doppelte gekostet.

20121128-4-Jillepille-Outfit-Zalando-Lounge-Modeblogger-Fashionblogger

WAS ICH TRAGE

Pullover: TOM TAILOR | Hose: OPUS (beides via Zalando Lounge) | Tasche: IKKS (ähnlich hier) | Schuhe: MINT & BERRY | Sonnenbrille: PRADA | Nagellack: P2 (ähnlich hier)

*In freundlicher Kooperation mit Zalando Lounge – vielen Dank!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Melanie 13. Oktober 2017 at 15:02

    Hose und Mules sind ja super schön :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Monday Favourites CW42 16. Oktober 2017 at 10:51

    […] Outfit mit meinen Schnäppchen von Zalando Lounge. Ich liebe kuschlige Begleiter aus Strick – und bei den Temperaturen gerade kann man gern […]

  • Reply Emma 19. Oktober 2017 at 17:11

    Die Hose ist genau nach meinem Geschmack!
    Und die Mules dazu hast du perfekt kombiniert

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Emma

  • Leave a Reply