Beauty

BEAUTY: Smokey Eyes

Ich gehöre eigentlich nicht zu den Menschen, die sich stark schminken. Ich mag meistens den natürlichen Look und fühle mich auffällig geschminkt oft unwohl. Trotzdem schminke ich einen ziemlich auffälligen Look in letzter Zeit immer öfter: den Smokey Eyes Look. Da dachte ich mir, zeige ich euch doch mal, was ich dafür so benutze:

1. Ich finde den Gel-Eyeliner von Mabelline Jade super um einen guten Lidstrich hinzukriegen. Schon oft habe ich es mit einfachen Eyeline-Stiften/Eyeline-Pinseln oder einfachen Kajal-Stiften versucht, war mit dem Ergebnis aber nie so wirklich zufrieden. Vor allem weil der Effekt nach einigen Stunden immer schon arg verblasste. Das ist beim Gel-Eyeliner nicht der Fall, daher kann ich ihn nur wärmstens weiter empfehlen! Zu kaufen gibts den aktuell bei DM für ca. 9€
2. Nach dem auftragen vom Eyeliner nutze ich die Lidschatten aus dem Benefit Smokey Eyes Kid (ca. 35€). Wenn ich diesen Look für den ganzen Tag schminke, dann benutze ich nur den rosa Lidschatten, wenn der Look für den Abend geschminkt wird, dann darf es ruhig etwas dunkler sein und ich verwende auch den grauen Lidschatten.
3. Danach verwende ich immer einen Kajalstift um die Wasserlinie zu bemalen. Hier verwende ich bei dem Look für tagsüber einen weißen Kajalstift und für den Look fürs Ausgehen einen schwarzen Kajalstift. Kleiner Tipp: Diejenigen, die den Look besonders verrucht mögen konnen auch die Wasserlinie am oberen Augenlid bemalen. Anschließend sollten die oberen und unteren Wimpern ordentlich getuscht werden, damit die Augen damit noch den letzten Feinschliff kriegen.
4. Um den Look zu unterstreichen fehlt noch die Betonung der Lippen. Ich benutze da am liebsten Lippenstift/Lipgloss in einem Nudeton. Hier habe ich mich für einen MAC-Lippenstift und den dazu passenden MAC-Lipgloss entschieden. Kleiner Tipp: Oft sieht man den Smokey-Eyes Look auch kombiniert mit roten Lippen. Das gefällt mir zwar auch recht gut, wäre mir für den Alltag aber zu viel, weil ich finde dass die betonten Augen schon auffällig genug sind.

Und so sieht das Ganze dann aus:

Jetzt kennt ihr meine Methode Smokey-Eyes zu schminken, die sicherlich nicht perfekt ist. 
Wie schminkt ihr Smokey-Eyes und welche Produkte benutzt ihr dafür?


facebook/twitter/bloglovin
Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Miri 1. Oktober 2011 at 17:53

    Sieht superhübsch an dir aus! Toll auch mit den nude-farbenen Lippen!
    Sehr Olsen-Look-mäßig <3
    Ich benutze für smokey eyes einfach nur ’nen Eyeliner und verwische das Ganze mit einem Wattestäbchen – bin was Make-up angeht wahrlich keine Heldin 😉

  • Reply Lena 2. Oktober 2011 at 01:30

    was für ein mac lippenstift/gloss ist das denn? sieht toll aus.

  • Reply Madeleine 2. Oktober 2011 at 13:52

    wow.. du siehts so hübsch aus

  • Reply Fashion Guerillas 2. Oktober 2011 at 19:19

    wunderhübsch 🙂
    Mir steht es leider nicht, zumindest nicht, wenn ich es schminke ^^

  • Reply JillePille 3. Oktober 2011 at 08:23

    Vielen Dank 🙂

    @Lena: Ich habe hier zuerst den Vivaglam 2 Gaga Lippenstift genutzt und anschließend den Vivaglam 2 Gaga Lipgloss. Kann den Lippenstift und den Lipgloss sehr weiterempfehlen.

  • Leave a Reply