Outfit

Camisole Trend

Ich muss zugeben, dass ich sofort Feuer und Flamme für den “Camisole Trend” war, als ich ihn in diversen Modezeitschriften und bei anderen Bloggern gesehen habe. Da die Ausschnitte der Tops & Kleidchen häufig mal relativ weit ausfallen, finde ich besonders die alltagstaugliche Variante mit Shirt drunter sehr cool! Daher kombiniere ich mein Spaghetti-Top von Oasis zum lockeren Shirt von VILA – und dazu eine Skinny und meine Aquazzura Christy Flats.

Ich habe übrigens eine neue Adresse für Luxus Secondhand gefunden: Vite EnVogue. Ein Onlineshop aus Deutschland, bei dem es jede Menge Designermode zu Secondhand-Preisen gibt. Dort habe ich dank eines großzügigen Gutscheins die schöne Sonnenbrille von Céline und das Seidentuch von Burberry gefunden – zwei echte Glücksgriffe, die den Look besonders machen! Das Tuch kann ich gerade übrigens gut brauchen – gefühlt ist hier schon der Herbst eingebrochen.

I have to admit, I was head over heels for the camisole trend as soon as I saw the first looks featuring them in magazines and on diverse blogs. But due to their (quite low) necklines, I’m rather a fan of the cami over tee trend, as this is more suitable for the everyday use. That’s why I style mine over a tee by Vila and wear it to a skinny jeans any my beloved Aquazzura Christy Flats. Also, I ordered two beautiful bargains at the German second hand shop Vite en vogue: The silk scarf by Burberry and the Céline sunnies.

2-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look

SHOP THE LOOK

6-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look 4-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look1-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look  5-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look3-JillePille-Slip-Top-Camisole-Trend-Look

Shirt/tee: VILA | Top/top: Oasis | Jeans/skinny: Lee | Schuhe/flats: Aquazzura | Tasche/bag: Furla | Sonnenbrille/sunnies: Céline | Tuch/scarf: Burberry beides via Vite EnVogue

Previous Post Next Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Antonia 11. August 2016 at 10:48

    Ich mag den Trend auch sehr – vor allem Kleidchen über Tshirt. Leider sieht das ganze an mir ziemlich bescheiden aus haha – deswegen habe ich mich noch nicht getraut 🙂

    • JillePille
      Reply JillePille 11. August 2016 at 10:58

      Ja, Kleidchen über Shirt finde ich auch mega schön! Habe mir letztens auch eins geordert, aber bis jetzt noch nicht getragen, da ich es noch schwer fand das passende Schuhwerk zu finden. ich kann mir gut vorstellen dass es an dir super aussieht 🙂 Nur los! Hihi

  • Reply Fiona 11. August 2016 at 23:09

    Oh wie schön Jil! Ich mag den Look total. Aber noch besser finde ich – als totaler Sonnenbrillen Fan – die Celine Sonnenbrille 🙂
    Liebe Grüße Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • JillePille
      Reply JillePille 14. August 2016 at 12:37

      Danke meine Liebe! 🙂 Die Céline ist auch wirklich ein wahres Schmuckstück. <3

      Liebste Grüße,
      Jil

  • Reply phoebe Mandell 13. August 2016 at 13:50

    Finde ich auch echt super!:)

    Viele Grüße aus Stuggi Boogi 😉

    Phoebe von Phoebemandell.com

    • JillePille
      Reply JillePille 14. August 2016 at 12:38

      Danke für dein Feedback liebe Phoebe! Ganz liebe Grüße zurück nach Stuggi.

      LG,
      Jil

  • Reply Important Part 14. August 2016 at 09:48

    Das Outfit steht dir hervorragend und gefällt mir sehr gut. Ich finde es toll, wie du das Top mit dem Sweater kombiniert hast.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    Charlotte von http://www.importantpart.de

    • JillePille
      Reply JillePille 14. August 2016 at 12:39

      Danke liebe Charlotte! Ich freu mich, dass dir der Look gefällt. <3

      Liebste Grüße
      Jil

  • Reply settebello_hh 16. August 2016 at 14:23

    Wundervoller French Look im Isabel Marant Stil! Gefällt mir außerordentlich gut! Viele Grüße aus Hamburg,

    Isabelle (settebello_hh)

  • Reply Slip Dress | Der Layering-Trend um das Spaghetti-Kleid 31. August 2016 at 09:26

    […] kürzlich habe ich euch meine Vorliebe für Camisoles (= Tops mit Spaghetti-Trägern) in einem Outfitpost gestanden und offenbart, dass ich dem Layering-Trend verfallen bin. Hier stylt man die […]

  • Leave a Reply