Browsing Category

Beauty

Allerhand, Beauty, Personal

Dezember-Favoriten

Ich bin ein Youtube-Fan und verbringe wenn ich Zeit habe Stunden damit, mir die neuesten Videos meiner Lieblings-Youtuber anzusehen. Besonders mag ich die sogenannten „Favoriten-Videos“, in denen die Blogger ihre Lieblingsprodukte vorstellen. Auch ich möchte euch ab sofort regelmäßig meine Lieblingsprodukte (allerdings vorerst in Fotoform) vorstellen:

I’m a huge Youtube fan and every now and then (when I have the time) I love to spend time to watch the latest uploads by my favorite youtubers. My favourite videos are those were they present their most loved products. I will present you my current favourites today:

1_winterfavoriten

SHOP MY DECEMBER FAVS

Continue Reading

Beauty, Im Kaufrausch

August favorites

Ich schaue mir auf Youtube besonders gerne Favoriten-Videos an und dachte mir, euch interessiert vielleicht auch, welche Dinge ich im Monat August favorisiert habe:

FASHION

graues-shirt

Besonders gerne habe ich ein graues Shirt zur Statement-Kette von Stella & Dot getragen.

BEAUTY

beautydaisy-eau-so-fresh

Meine neue Lieblings-Beauty-Aufbewahrung: Die Clutch von Antik Batik (via Sarenza). Zur Gesichtsreinigung habe ich letzten Monat oft das „Pure Sensity“  Waschgel für sensible Haut von AOK benutzt und war sehr zufrieden. Auch ins Büro trage ich meist nur Wimperntusche & Kajal, in diesem Monat besonders gerne die „Extrem Dimension“ Wimperntusche von MAC und den „Retractable Waterproof“ Kajalstift von Sephora, weil beide Produkte besonders langanhaltend sind. Für ein bisschen mehr Farbe im Gesicht sorgt dann die NAKED-Palette. Meine Eltern haben mir aus dem Urlaub ein wahnsinnig tolles Geschenk mitgebracht: „Daisy – Eau so fresh“ von Marc Jacobs. Ich verliebe mich jeden morgen neu in diesen Duft! Falls ihr euch in nächster Zeit ein Beauty-Produkt zulegen wollt, schaut mal bei Sparwelt vorbei, dort gibt’s gerade jede Menge Douglas-Gutscheine. Ab 30€ Mindestbestellwert gibt es beispielsweise 5€ Rabatt.

HAIRCARE

gliss-kur

Ich habe im August eine Produkte der „Ultimate Color“-Reihe von Glisskur zugelegt und bin begeistert! Außerdem habe ich mir den Tangle Teezer gekauft. Er kostet bei DM 15€ und ich stand in den letzten Monaten schon einige Male davor und habe mit mir gehadert, ob ich ihn kaufen soll. Aber ich muss zugeben, dass es sich wirklich lohnt! Ich habe meine Haare noch nie so gerne gekämmt wie jetzt 😉

SPORT

nike-lunarswift

Im August habe ich es außerdem endlich nochmal geschafft häufiger Sport zu treiben und bin regelmäßig zu den Zumba-Kursen ins Fitness-Center gegangen. Meine treusten Begleiter waren dabei meine neue Sporttasche von Esprit, die aus der Authentic-Kollektion stammt und meine Nike Lunarswifts.

Beauty

ALLERHAND: new hair

Diejenigen, die mir auf Facebook und Instagram folgen, haben es schon gesehen. Am Freitag hab ich mich kurzerhand dazu entschieden gut 20cm meiner Haare abzuschneiden. Schon oft habe ich dran gedacht meine Frisur mal zu ändern, mich letztendlich aber nie getraut meine Haare abzuschneiden. Obwohl es eine extrem spontane Entscheidung war, bin ich wirklich zufrieden mit dem Schnitt. Wie gefällt er euch?

Those who follow me on Instagram and Facebook might already know about my new haircut. My hair dresser cut about 20cm off and i’m quite happy with the result. How do you like it?  

Beauty

BEAUTY: Clinique Chubby Stick Intense

Mein neuer Chubby Stick ist der „03 mightiest maraschino“. Es ist bereits mein zweiter Chubby Stick und ich bin rundum begeistert! Am Anfang fand ich das Auftragen etwas gewöhnungsbedürftig, ziehe es mittlerweile aber jedem normalen Lippenstift vor. Die Chubby Sticks spenden Feuchtigkeit und sorgen dafür, dass die Lippen (auch im Winter) nicht austrocknen. Die Farbe fühlt sich angenehm auf den Lippen an, deckt gut und hält lange. Ich kann die Chubby Sticks nur empfehlen! Wie gefällt euch „mightiest maraschino“?

Love my new chubby stick from Clinique. It’s the „03 mightiest maraschino“. How do you like the colour?

Continue Reading

Beauty, Outfit

OUTFIT: Josie loves Passigatti

Ich finde es immer wieder toll, wenn Blogger mit Modefirmen kooperieren. Zuletzt geschehen im Hause Passigatti: Bloggerin Sarah (Josie loves) hat zusammen mit dem Accessoire-Label eine kleine limitierte Schal-Kollektion entworfen. Dabei ist ein Accessoire-Trio in sommerlichen Farben entstanden. Das Tuch mit Navajo-Muster gefällt mir persönlich am besten, aber auch die anderen Tücher überzeugen. Ihr könnt die Schals auch online shoppen, nämlich im Passigatti Online-Shop.

Ich habe das Tuch zu einem meiner liebsten Sale-Schnäppchen des Winters kombiniert: dem 15€-H&M Pullover, der sich definitiv ausgezahlt hat.

I really like, when fashion companies cooperate with bloggers. This season, Passigatti teamed up with German blogger Sarah from Josie loves and let her design a limited collection of scarves. I’m a huge fan of the scarf with navajo print. You can shop the collection online at the Passigatti online shop.

Continue Reading

Beauty, Events

EVENT: Smashbox-Photo-Event

Zusammen mit Anna habe ich gestern das Smashbox-Photo-Event bei Douglas in der Neuhauserstraße in München besucht. Dort hatten Besucher die Möglichkeit, sich mit Smashbox Produkten schminken zu lassen und sich anschließend vom Starfotograf  Steven Khan aus Los Angeles fotografieren zu lassen. Im Anschluss haben wir dann auch unsere CD mit den Aufnahmen mit nach Hause nehmen dürfen und heute zeige ich euch das Schminkresultat. Mein Smokey-Makeup hat übrigens die liebe Sara vom Blog sarabow gemacht. Wie gefällt es euch?

Das passende Outfit dazu seht ihr dann im nächsten Post, ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! X


Normally my makeup is very discreetly. Yesterday, Sara put on my makeup at the smashbox photo event in Munich. Afterwards we (Anna and I) got photographed by Star-photographer Steven Khan. How do you like the result? I like the different (smokey)look.

I will show you what I wore yesterday in my next post. I wish everybody a wonderful sunday! X

Continue Reading

Beauty

BEAUTY: Glossybox Juni

Letzte Woche kam meine dritte Glossybox an und ich wollte noch den Inhalt mit euch teilen:

I received my third Glossybox last week and want to share the content with you:

Meine Box enthielt/the content of my box:
KryolanSatin Powder
– Alessandro: Nagellack/nail polish
– Tiroler Nussöl: Sonnenöl/tanning oil
Cartier: Parfümprobe/perfume sample
– Iobella: Gesichtsreinigungstuch/face cleansing tissue

 
Fazit: Die letzten beiden Monate erhielt ich ziemlich pflegelastige Boxen. Diese war ganz anders. Besonders habe ich mich über das Produkt von Kryolan gefreut, da ich finde, dass dieser Korallton eine tolle Farbe für den Sommer ist. Den Alessandro Lack hätte ich wahnsinnig gerne in dem Rosaton gehabt, aber gelb ist für den Sommer auch eine gute Alternative (falls wer noch den gelben Lack bekommen hat – unbedingt einen Unterlack drunter benutzen, meine Schwester hat das mal vergessen und ihre Nägel haben sich verfärbt, was bei gelbem Nagellack wirklich unschön aussah…). Sonnenöl benutze ich für gewöhnlich nicht, finde es aber spannend es mal auszuprobieren, genau so wie das Gesichtsreininungstuch. Wie ihr wisst, bin ich kein sonderlich großer Fan von Parfümproben in den Glossyboxen, muss aber gestehen dass die Parfümprobe von Cartier vielversprechend riecht. Außerdem gab’s wieder das GlossyMag und einen Jutebeutel als Überraschung. Habt ihr auch eine Glossybox bekommen? Wart ihr zufrieden mit eurem Inhalt?
Conclusion: During the last two month I received boxes which were filled with a lot of care products. This time I had a pretty different box. I was very happy that the satin powder was in my box because I heart many good things about it before from Kryolan ! I begged that my box will contain the pink/rosé Alessandro nail polish but I received the yellow one. But this might also be a cool color matched with tanned skin. I never used tanning oil until now but I’m pretty much interested in testing it, such as the cleaning tissue. Although I don’t like perfume samples in beauty boxes, I have to admit that the one from Cartier smells pretty good.
xxxxx
Beauty

BEAUTY: Glossybox Mai

Letzte Woche kam meine zweite Glossybox an und ich wollte noch den Inhalt mit euch teilen:

I received my second Glossybox last week and want to share the content with you:

Meine Box enthielt/the content of my box:
– Korres Achillea: Conditioner
4711 Acqua Colonia: Eine Parfümprobe/a perfume sample
– Mary Cohr Hydrosmose: Feuchtigkeitscrème/hydrating cream
– Michael O‘ Rourke 3 way Hairspray: pflegendes Haarspray/care-hairspray
Dr Grandel Hyaluron Filler Caps: feuchtigkeitspendende Kapseln/hydrating capsels
L’Oréal Paris Nude Magique BB Cream Blemish Balm: Hautpflege&Makeup in einem/blemish balm
+2 Extras: Pinsel & GlossyMag// +2 extras: a blush & the glossy magazine

Fazit: Meine Box war diesmal recht Pflegelastig. Ich war froh wieder zwei Produkte für meine Haarpflege dabei zu haben und Haarspray sowie Conditioner hören sich auch diesmal wieder vielversprechend an. Auch die Feuchtigkeitscrème von Mary Cohr scheint ein hochwertiges Produkt zu sein und ich bin gespannt mal eine solche auszutesten. Bisher habe ich nämlich nur Feuchtigkeitscrèmes von Bebe oder Oil of Olaz getestet. Die feuchtigkeitsspendenden Kapseln von Dr. Grande sind eher nichts für mich – da wird sich meine Mutter aber sicher drüber freuen 😉 Die letzten beiden Produkte waren zwei Proben, was ich ziemlich schade finde. Zwar finde ich das Parfüm gutriechend und auch die Crème gut zum Testen, allerdings wäre mir da eine größere Version von einem von beiden lieber gewesen. Die beiden Extras, nämlich der Pinsel und das GlossyMag, gefielen mir gut. Vor allem der Teil zu den Sommerlacken!

Conclusion: I had a lot of caring-products in my glossybox and I’m happy that I got again two products for my hair.  The conditioner and the hairspray seem to be very good products as well. Also the hydrating cream from Mary Cohr seems to be good and I’m very excited to see how it works since I only tested hydrating creams from Bébé and Oil of Olaz until now. The hyaloron capsels are useless for me, but my mom will be happy with them I guess 😉 Moreover I got a perfume and bb-cream sample. I didn’t like to get two samples, in my opinion one bigger version would be much better. The extras, a brush and the glossy mag were very nice though. Especially the summer nail tips.

 Habt ihr auch eine Glossybox bekommen? Wart ihr zufrieden mit eurem Inhalt?
Did you also receive a glossybox and were you happy with your content?
XXX
Beauty

BEAUTY: Sephora New In

Bei uns zuhause läuft es morgens oft so ab: Meine Schwester fragt mich ob sie etwas von mir anziehen darf und ich frage sie ob ich mich mit ihren Produkten schminken darf. Dass sie so eine tolle Schminkauswahl hat (das halbe Benefit Sortiment, einige Mac Lippenstifte, etc.) führte dazu, dass ich bis auf einen Eyeliner, einen Lippenstift und ein Smokey Eyes Kit (alle Produkte waren im Übrigen Geschenke) keine Schminke besitze. Dies sollte sich dieses Wochenende ändern, da meine Familie nach Maastricht gefahren ist und ich mich von meiner Schwester bei Sephora beraten lassen habe. Dort gab es eine tolle Aktion und man konnte richtig viel sparen. Was ich mir gekauft habe? Seht selbst:

Da ich sowieso kein Fan von sehr auffälligem Make-up bin, denke ich werde ich mit den Neuzugängen in Kombination zu meinem restlichen Produkten schon ziemlich weit kommen und werde meine Schwester (hoffentlich) nicht mehr allzu oft mit der „Darf ich deine Produkte wieder benutzen?“-Frage nerven. Ich habe dort übrigens auch kurz vor der Naked2 Palette von Urban Decay gestanden, weil ich die Farben sehr mag, habe dann aber doch nicht zugeschlagen…

Welche Beauty Marke ist euer Favorit? Habt ihr auch Sephora Produkte? Seid ihr zufrieden damit?
x

Beauty

BEAUTY: Weihnachtsnägel

Als ich vorgestern Hannah’s Post über ihre „Nails of the Day“ auf ihrem tollen Blog Provinzkindchen las, hat mich das sofort inspiriert meine Nägel doch endlich noch einmal zu lackieren.
Und zwar: Weihnachtstauglich! Hannah’s Version war eine Kombination aus einem nudefarbigen Nagellack und dem bunten „Circus Confetti“ Lack von Essence. Als ich mir das Cover der Dezemberausgabe der InStyle noch einmal ansah, dachte ich mir, dass ein nudefarbiger Nagellack (in meinem Fall, Essence „French Nude“) auch sehr cool und vor allem festlich zu einem goldenen Glitzernagellack aussehen könnte. Unten seht ihr das Resultat.

Was meint ihr? Festtagstauglich – ja/nein?