Browsing Category

Travel

Travel

Road Trip entlang Frankreichs Atlantikküste

Letztes Jahr habe ich über unseren Road Trip durch Südfrankreich und die Provence geschrieben und der Blogpost wurde zu einem der Beliebtesten in der Geschichte dieses Blogs. Als meine Schwester Janis sich mit ihrer besten Freundin Victoria auf den Weg auf ihren Camping Road Trip in Frankreich machten, habe ich sie daher sofort gefragt, ob sie nach dem Urlaub nicht einen Gastartikel für meinen Blog über den Road Trip schreiben möchten. Und hier ist er: ihr super detaillierter (und wie ich finde großartiger) Bericht über ihren Road Trip entlang Frankreichs Atlantikküste mit jede Menge Bildern und Bewegbild und vor allem: vielen Tipps! Have fun:

„Nachdem uns der Road Trip durch die Normandie und die Bretagne letztes Jahr so gut gefallen hat, haben wir beschlossen dieses Jahr die Atlantikküste Frankreichs erneut unsicher zu machen.

10-camaret

Dabei lautete unser Motto: Frei sein und spontan entscheiden, wo es hingeht. Letztendlich wurden es 8 Tage, 5 Städte und mehr als 3.000 km auf dem Tacho. Unsere Highlights und Must-Sees wollen wir hier gerne mit euch teilen:

Continue Reading

Travel

Hotel-Tipp in Meran: Boutique & Design Hotel ImperialArt

In meinem Reisebericht über unseren Urlaub in Meran habe ich bereits angekündigt, dass noch ein Bericht zum Boutique & Design Hotel ImperialArt folgen wird. Hier waren wir während unserer Reise untergebracht und haben vier tolle Tage verbracht. Es ist ein sehr schönes, kleines Hotel mit nur 12 Zimmern, die alle sehr individuell von drei Südtiroler Künstlern gestaltet wurden. Alle Zimmer sehen komplett anders aus und haben ein gewisses „Motto“. Wir haben im Kunstzimmer „Mediterranea“ gewohnt und uns in dem stilvoll eingerichteten Zimmer rundum wohl gefühlt. Besonders gut hat mir das Badezimmer in hellem Marmor gefallen und der Balkon, von dem aus man direkt aufs Kurhaus und die umliegenden Berge blicken konnte.

Review-Kunsthotel-ImperialArt-Meran-Schlafzimmer

Continue Reading

Travel

Reise ins Meraner Land: Meine 6 Meran Tipps

Wie einige von euch vielleicht schon bei Instagram oder Facebook gesehen haben, ging es für mich vergangene Woche ins Meraner Land. Der Grund für meinen Südtirol-Aufenthalt? Der Sommerurlaub stand an und nachdem uns auf unserer Reise durch Südfrankreich von letztem Jahr der Aufenthalt beim Grand Canyon du Verdon so gut gefallen hat, wollten wir gerne wieder in die Berge und ein bisschen Entspannung mit der Erkundung eines schönen Ortes verbinden. Vom Meraner Land hatte ich schon viel gehört und so war die Stadt mit italienisch-deutschen Wurzeln die perfekte Destination für uns.

Reise-Meran-Suedtirol-Pinterest-jillepille copy

Und was kann ich sagen? Die Kurstadt auf der Südseite der Alpen ist definitiv eine Reise Wert. In unseren Tagen vor Ort haben wir jede freie Minute genutzt um die Gegend zu erkunden und daher habe ich euch ein paar schöne Tipps für euren Besuch zusammen geschrieben:

Continue Reading

Travel

Where to stay in Amsterdam: WestCord Fashion Hotel Amsterdam

Meine 5 Highlights aus Amsterdam habe ich euch am Montag bereits verraten, heute gibt’s die Review zu unserer Unterkunft: Wir haben im WestCord Fashion Hotel Amsterdam übernachtet und dieses als sehr empfehlenswerte Unterkunft für einen Wochenend-Aufenthalt in der holländischen Hauptstadt befunden. Das Design-Hotel macht seinem Namen alle Ehre, davon könnt ihr euch anhand der Fotos euren eigenen Eindruck bilden. 🙂

I’ve already shared my „things to do in Amsterdam“ post with you on Monday. Today, I want to give a little review about the hotel we stayed at: the WestCord Fashion Hotel Amsterdam – which turned out being a great stay for a weekend in the Dutch capital. We were impressed by the fashionable interior!

Hotel_Review_Westcord_Fashion_Hotel_Amsterdam_Breakfast_Room-1

Weitere Eindrücke gibt’s nach dem Sprung | Find more snaps from the hotel below:

Continue Reading

Travel

City Trip: 6 things to do in Amsterdam

Ihr Lieben, wie einige von euch vielleicht auf Instagram oder Snapchat (jillepille91) mitbekommen haben, habe ich zusammen mit meiner Familie im Juni zwei Nächte in Amsterdam verbracht. Es war mittlerweile mein dritter Besuch in der niederländischen Hauptstadt und eins ist sicher: ich werde definitiv wiederkommen! Die Stadt hat einen ganz besonderen Flair, ist so unaufgeregt, inspirierend und lebhaft. Besonders das Schlendern durch die Grachten in den verschiedenen Vierteln hat es mir angetan. Und jedes Mal entdeckt man neue Ecken, verwunschene Häuser und Hausboote. Heute verrate ich euch meine Highlights aus der Stadt, die ihr bei eurem Trip nicht verpassen solltet: 6 things to do in Amsterdam.

My dear ones, as some of you might already have seen on Instagram end of June, I have spent two nights in Amsterdam together with my family. It was already my third visit in the Dutch capital and one thing is sure: I will come back soon! The city has a great flair, is so laid-back, inspiring and vivid and truly one of my favourites in Europe. Especially strolling through the canal streets is something that never gets old! You will spot nice houses (and house boats) and lovely bloomy decoration on the walls. Today, I show you some highlights you shouldn’t miss when you’re in the city: 6 things to do in Amsterdam.

1_Boot_Amsterdam

Continue Reading

Travel

City Trip: 5 things to do in Lyon

Manche von euch haben bei Snapchat (jillepille91) oder Instagram vielleicht mitgekriegt, dass ich vor knapp zwei Wochen mit ein paar Freundinnen in Lyon war. Wir hatten Tickets für das EM-Vorrundenspiel von Belgien gegen Italien und haben daraus einfach mal einen fünftägigen Mädelsurlaub gemacht. Wir haben ein Appartement über Airbnb im schönen Viertel Croix Rousse gebucht und haben die fußballfreien Tagesabschnitte dafür genutzt, Lyon zu erkunden. Dabei haben wir einige schöne Stellen in der französischen Stadt an der Rhone und Saône ausfindig gemacht, die ich heute mit euch teilen möchte: 5 things to do in Lyon.

Some of you might already have seen on Instagram that I’ve spent some days in Lyon with my girls two weeks ago. We got tickets for the game Belgium vs. Italy and used this occasion to stay a bit longer in this beautiful city and do a mini-vacay out of this trip. Of course, we used the „soccer free“ hours to do some sightseeing and to discover the most beautiful places in the city. Today, I share some of my highlights from our trip: 5 things to do in Lyon (scroll down to see the english version):

TITELBILD_CITYTRIP_Things_To_Do_When_in_Lyon

Continue Reading

Travel

What to pack: Amsterdam Citytrip

Yay, der nächste Amsterdam Citytrip steht an! Nach der Reise mit meinem Freund vor 3 Jahren und dem Besuch einer lieben Freundin letztes Jahr, geht es endlich wieder in die niederländische Großstadt. Diesmal wird es ein Familientrip, gemeinsam mit meinen Eltern und meiner Schwester werde ich morgen zwei Nächte dort verbringen und freue mich riesig auf Quality-Time mit der ganzen Family. Jetzt heißt es: ein schönes Programm auf die Beine stellen! Aber mindestens so wichtig wie eine gute Vorbereitung auf den bevorstehenden Trip ist, die perfekten Reisebegleiter dabei zu haben: ein praktischer Koffer und das richtige Gepäck sind das A und O! Welchen Koffer ich für einen kurzen Trip am liebsten nutze und was beim Citytrip nach Amsterdam im Koffer nicht fehlen darf, erfahrt ihr nach dem Sprung.

I’m a fan of Amsterdam! On friday, I will head to this beautiful Dutch city again together with my family to spend some quality time with my loved ones there. Which luggage I choose for a short city trip and what to pack? I’ll show you below:  2_Amsterdam_What_To_Pack copy

Continue Reading

Travel

Where to stay in Baden-Baden: Brenners Park Hotel & Spa

Bei unserem Aufenthalt mit Orsay in Baden-Baden hat mich das Brenners Park Hotel & Spa regelrecht umgehauen. Obwohl Isabelle von Orsay schon in unserem Email-Kontakt vor Antritt der Reise erwähnte, dass das Hotel klasse sei, habe ich meine Neugier zurückgehalten und im Vorhinein nicht recherchiert – denn ich wollte mich überraschen lassen. Und was soll ich sagen? Sie hatte nicht untertrieben, im Gegenteil!

Have you already heard from the beautiful spa town Baden-Baden in the southwestern of Germany? Well, if you ever decide to visit this magical place on earth with its cultural tradition and top class reputation for health care, I have a great hotel recommendation for you. The Brenners Park Hotel & Spa, where I had the chance to stay in for a weekend during a blogger event. The hotel has a very good reputation and is known as one of the best hotels in Germany. Here are some impressions from our impeccable stay in this beyond-perfect hotel:

5_Baden-Baden_Brenners_Park_Hotel_Spa
Orsay war so lieb und hat uns für das Wochenende je eine Junior Suite klargemacht. Beim Betreten des Zimmers waren wir alle (wie einige von euch vielleicht via Snapchat gesehen haben) erstmal sprachlos. Ein 6-Meter langer Flur, ein riesengroßes Schlafzimmer plus Fernseh-Ecke mit gemütlichen Couches, ein eigenes Ankleidezimmer, ein „Picture Perfect“ Badezimmer sowie ein Balkon mit Aussicht auf einen der schönen Grünanlagen von Baden-Baden. Obendrauf dann noch ein Spa-Bereich, der keine Wünsche offen lässt. Klingt perfekt? Oh ja, das war es auch! Hier geht’s zu allen Eindrücken von unserem Wochenend-Aufenthalt im Brenners Park Hotel & Spa in Baden-Baden:

Continue Reading

Travel

Where to stay in Wien? 25hours Hotel am Museumsquartier

Pünktlich zu meinem Geburtstags- und unserem Jahrestagswochenende haben mein Freund und ich wieder eine schöne Reise geplant. Diesmal ging es nicht auf Entspannungsurlaub in die Türkei (wie letztes Jahr), sondern es stand wieder ein Citytrip auf dem Plan mit der Destination: Wien. Genau genommen zum 25hours Hotel am Museumsquartier. Wien ist eine Stadt, die schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand, wo ich es bis jetzt aber nie hingeschafft habe.

Als dann das Angebot von der PR-Agentur von 25hours einflatterte, dass wir das Hotel am Museumsquartier im 7. Bezirk für eine Nacht testen dürfen haben wir prompt auf zwei weitere Nächte verlängert – denn bei meiner Vorab-Recherche – ich habe mir vor allem die Wien-Tipps von den beiden Wahl-Wienerinnen Vicky und Kathi von The Daily Dose angesehen (hier ein Video und hier ein super 24h-Plan) – bin ich mehrfach auf das Hotel am Museumsquartier gestoßen und habe oft gelesen, dass es so speziell anders ist dort. Die perfekte Vorlage, um mich selbst davon zu überzeugen!

image2

Also nichts wie hin! Alles über unseren Aufenthalt im 25hours Hotel lest ihr nach dem Sprung:
Continue Reading

Travel

Road Trip: Unsere Südfrankreich-Route

Im Juli bin ich gemeinsam mit meinem Freund zwei Wochen durch den Süden Frankreichs gecruist. Auf dem Plan stand: So viel wie möglich von der Provence und der Côte d’Azur sehen, es dabei aber trotzdem ruhig und gemütlich angehen lassen. Wir hatten Equipment zum Zelten dabei, wollten aber nicht nur auf Campings sondern auch in Hotels nächtigen. Eine der wenigen Sachen, die wir vor Abreise geplant hatten, wie und in welcher Gewichtung jedoch, haben wir uns offen gehalten. Genau genommen war vor unserer Reise nämlich bis auf drei gebuchte Nächte (die 1. auf unserem Zwischenstopp und die beiden letzten in einem Hotel in Aix-en-Provence) nichts geplant, geschweige denn gebucht.

Ich gebe zu: vorab hatte ich (aufgrund der Hochsaison im Juli) ein wenig Panik, ob wir überhaupt noch gute Campings & Hotels finden, die uns aufnehmen, bin aber im Nachhinein sehr froh dass mein Freund es so „abenteuerlich“ angehen lassen wollte. So konnte man spontan entscheiden, wann es wohin gehen sollte. Denn durch das Auto waren wir frei, konnten in schönen Orten bleiben so lang wir wollten, anhalten wann und wo wir wollten und waren nicht an irgendwelche Zeiten gebunden. Etwas, dass den Urlaub für mich noch toller machte.

Unbenannt

Heute möchte ich unsere Route mit euch teilen, euch unsere Unterkünfte zeigen und meine Highlights unserer Stopps verraten:

Continue Reading