Travel

Hotel-Tipp am Gardasee: Hotel Du Lac et du Parc in Riva del Garda

Hach, war das schön am Gardasee! Beim Sichten der Bilder möchte ich am liebsten augenblicklich zurück ins Hotel Du Lac et Du Parc in Riva del Garda, wo wir nach der Hochzeit am Bodensee 5 Tage Urlaub gemacht haben. Im heutigen Blogpost gibt’s eine ausführliche Review zu unserem Aufenthalt vor Ort:

I really enjoyed our days off at Lago di Garda in Italy. We stayed at the beautiful resort named Hotel du lac et du Parc in Riva del Garda, right in de north of the lake. Below, you can find some snaps from our stay at the hotel:

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_schriftzug

Die Lage

Starten wir mit der Lage: Das Hotel liegt am nördlichen Ufer des Gardasees und ist somit eingebettet in einer wunderschönen Berglandschaft. Geht man durch die hoteleigene Parkanlage (mehr dazu unten) gelangt man unmittelbar zur Uferpromenade mit jede Menge Bademöglichkeiten bei klarstem Seewasser. Ein Spaziergang rein in den Ort Riva del Garda dauert circa 15 Minuten.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_gebaeudegardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_lagegardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_lage__1gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_direkt-am-see

Essen & Trinken

Kulinarisch gesehen, war ich schon immer ein Italien-Fan! Es geht einfach nichts über Pizza, Pasta & Co. Klar, dass ich bei der Halbpension also besonders gespannt aufs Essen war. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Molo44 Bar

Das ist die hoteleigene Bar mit Terrasse und einer großen Auswahl an Drinks – aber auch Mittagessen kann man hier auf der Terrasse mit Blick auf den Park.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_molo44_1gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_molo44gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_molo44_2

À la carte Restaurant

Bei der Halbpension isst man sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen im Hauptrestaurant des Hotels. Zum Frühstück gibt es ein reichhaltiges Buffet mit einer Top-Auswahl an frischen Früchten, Aufschnitt, Müsli, Süßwaren & mehr. Omelette sowie Pfannkuchen kann man sich auf Wunsch frisch zubereiten lassen. Am Abend gibt es ein 4-Gänge-Menü: Vorspeise und Dessert sucht man sich am Buffet aus und der 2. und 3. Gang wird von der Karte gewählt und anschließend serviert. Die Menüs waren abwechslungsreich und nicht zu exotisch – sodass für jeden etwas dabei ist. Uns hat es super geschmeckt! Und was besonders schön war: Bei den milden Temperaturen konnten wir sowohl das Frühstück als auch das Abendessen immer draußen genießen.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_fruehstuecksraumgardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_fruehstueckgardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_essensraum_innengardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_abendessen

La Capaninna am Pool

Hier kann man in den Sommermonaten mittags direkt neben dem Pool Gerichte oder Snacks und Club Sandwiches ordern. Am Abend verwandelt es sich in ein Gourmetrestaurant mit verschiedenen à la carte Menüs. Also ideal für die Gäste, die sich nicht für die Halbpension entschieden haben und trotzdem mal im Hotel essen wollen. Wir haben es aufgrund der Halbpension (und der immer sehr ausgiebigen Frühstücke) leider nicht hingeschafft.

 

Meine Highlights

Wenn es rund ums Hotel herum nicht so viel zu entdecken gäbe, könnte man gut und gerne einfach ein paar Tage nur im Hotel verbringen, ohne dass es an etwas fehlen würde. Das liegt vor allem an diesen beiden Highlights:

Der Pool

Ich dachte ja schon, dass der Pool unseres Südfrankreich-Roadtrips letztes Jahr in Aix-en-Provence nicht zu toppen wäre, aber der Pool im Hotel du Lac et du Parc toppt mit seiner gigantischen Bergkulisse im Hintergrund nochmal alles. Und das Beste: im Anwesen des Hotels gibt’s gleich 2 von ihnen und durch die Liegeflächen rund um den Pool war es nie überfüllt dort.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_poolgardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_pool_1

Der hoteleigene Park

Definitiv ein weiteres Highlight: die 70.000 Quadratmeter große grüne Oase der Hotelanlage, die das Hotel mit jede Menge Bäumen, kleinen Wegen und Teichen umgibt. Und das Beste: Man konnte die Wiesenabschnitte im ganzen Park nutzen um seine Liege aufzustellen und ein paar Stunden Ruhe zu genießen. Sogar ein Trimm-Dich-Pfad mit Sportübungen führte den Parkweg entlang.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_park_31_jillepille_sommerlook_in_riva_del_gardagardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_park_2gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_park_1gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_park_4

Das Zimmer

Die Gäste des Hotels können zwischen verschiedenen Wohnmöglichkeiten wählen: übernachten in klassischen Hotelzimmern, in Suiten oder familienfreundlichen Bungalows. Wir haben im klassischen Hotelzimmer „Parc“ gewohnt mit tollstem Ausblick auf die Parkanlage und uns im geräumigen Zimmer plus Balkon sehr wohl gefühlt. Hier ein paar Eindrücke:

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_hotelzimmer_bettgardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_aussichtgardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_hotelzimmergardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_hotelzimmer_bad

Sonstiges

* 2 Mal pro Tag werden Sportkurse angeboten, an denen man als Hotelgast gratis teilnehmen kann. Mit dabei: Yoga, Zumba, Wasser-Gymnastik & mehr.

* Sollte das Wetter mal schlecht sein, kann man es sich im Spa-Bereich des Hotels gut gehen lassen. Als es einen Nachmittag geregnet hat, habe ich es mir im Whirlpool gemütlich gemacht. Im ArmoniA Spa kann man aber auch jede Menge Spa-Behandlungen buchen.

gardasee_du-lac-et-du-parc-grand-resort_wellnessbereich

Falls ihr euch für einen Aufenthalt im Hotel interessiert, könnt ihr beispielsweise hier oder hier buchen. Hier noch die genaue Adresse für euch sowie die offizielle Internetseite:

Viale Rovereto 44
38066 Riva del Garda
Italien

* Danke an das Team von Du Lac et du Parc für den wunderbaren Aufenthalt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Lieselotte pulver 2. Oktober 2016 at 20:43

    Schönes Hotel und toller Bericht 😍

  • Leave a Reply