Im Kaufrausch, Shopping

IM KAUFRAUSCH: Chloé Susanna Boots

Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich Stiefeletten in allen Farben und Formen liebe. So auch die mit goldenen Nieten verzierten Chloé Susanna Boots – ein wie ich finde sehr gelungenes Paar Stiefeletten. Genau genommen sind die Chloé Susanna Boots eine Neuauflage der „Susann Boots“ von Chloé aus dem Jahr 2008.

Foto via MyTheresa

Nicht nur auf allen Streetstyle-Blogs sieht man das Schuhpaar an den Füßen der It-Girls, auch auf diversen Style-Blogs und Magazinen sind sie unverzichtbar… Zum Glück sind sie auch nach mehreren Saisons im Handel noch gut online zu bekommen: MyTheresa hat sie, bei Farfetch gibt’s sie auch und ebenfalls Stylebop, Net-a-porter und MatchesFashion haben sie im Sortiment. Und für alle, die ein bisschen sparen möchten: bei Vestiaire Collective kann man sie aus zweiter Hand für ein bisschen weniger erstehen. Die Chloé Susanna Boots sind klassisch meist schwarz mit golden- oder silberfarbener Hardware. Aber auch in den hellen Farben finde ich sie besonders schön (wie hier oder hier). Wie findet ihr den Trend der Nieten-Stiefelette und welches Modell würdet ihr wählen?

SHOP CHLOÉ SUSANNA BOOTS
Previous Post Next Post

You Might Also Like

30 Comments

  • Reply Cherrybee 21. Februar 2012 at 08:58

    Das Zara Modell hatte ich auch sofort im Kopf als ich immer wieder über die Schuhe on Chloé gestolpert bin…hast du dich denn echo entschieden?

    liebste Grüße

    cherrybee

    http://live-life-cherrybee.blogspot.com/

    • Reply JillePille 21. Februar 2012 at 15:49

      Da ich so viel grau trage tendiere ich eher zu dem Modell von Georgia Rose…

  • Reply wiemi 21. Februar 2012 at 10:17

    Ich mag die Form der Originalschuhe, allerdings gefallen mir die Nieten nicht so. Ansonsten finde ich das Georgia Rose Modell schöner, auch wenn es von der Seite wiederum sehr eigenartig aussieht von der Form (von oben aber eigentlich nicht). Das Modell von Zara wirkt auf mich wie diese typischen Plastikschuhe (auch wenn es Leder ist), zumindest sehen die Schuhe von GR hochwertiger bzw robuster aus.

  • Reply Anonymous 21. Februar 2012 at 10:57

    Kann manbestimmt super cool kombinieren. Allerdings gefällt mir die erste Alternative nicht so gut. Das zweite Paar isthingegen um so schöner.

  • Reply Anni 21. Februar 2012 at 12:15

    Ich finde die Chloé Susanna Boots auch sooo schön! Sie sind meine absoluten Traumschuhe und bin auf jeden neidisch, der sie besitzt!! 😉
    Die Nachmachen finde ich eigentlich weniger gelungen. Sie kommen leider bei weitem nicht an das Original ran 🙁

    • Reply JillePille 21. Februar 2012 at 15:45

      Du hast recht, die Originalen sind einfach nicht zu übertreffen. Aber der Preis 🙁

  • Reply J. 21. Februar 2012 at 12:57

    Das Zara Model ist aber um einiges schöner als das von Georgia Rose, wobei mir die Nieten nicht gefallen…kann man die nicht selber machen?;) Die Chloé Susanna Boots sind auf jeden Fall sehr schön!

    LG

    http://flying-florecita.blogspot.com/

    • Reply JillePille 21. Februar 2012 at 15:46

      Wäre natürlich auch eine Idee aber ich glaube nicht dass das so gut aussehen würde, jedenfalls nicht wenn ich das machen würde ;-D

  • Reply artandamentia 21. Februar 2012 at 13:16

    die chloe treter sind einfach fantastisch, die aufgeführten kopien gefallen mir allerdings weniger gut. meine schwester hat damals eine ziemlich gute alternative bei ebay.co.uk gefunden, vielleicht wirst du ja auch da fündig.
    X

    • Reply JillePille 21. Februar 2012 at 15:49

      Ahja cool. Kennst du denn vielleicht noch die Marke?

  • Reply cherrycolla 21. Februar 2012 at 13:50

    amazing blog!!
    http://divanaurlopie.blogspot.com

  • Reply Sabrina 21. Februar 2012 at 14:54

    ich musste ebenfalls gleich an die von Zara denken und sie wären doch ne gute Alternative 🙂

    Sabrina<3

  • Reply Isabelle 21. Februar 2012 at 14:56

    das sind aber auch wunderschuhe! die zara-alternative finde ich persönlich auch wirklich schön und der preis tröstet das konto auch stark.
    wirst du dir denn ein paar zulegen?

    münchner grüße,
    Isabelle
    http://www.style-loft.de

    • Reply JillePille 21. Februar 2012 at 15:51

      Momentan tendiere ich eher zu den GR Stiefeletten… Aber ich denke ich brauche so ein paar einfach ;-D

  • Reply Antonia 21. Februar 2012 at 17:05

    Die Zara-Kopie habe ich mir auch angesehen, aber die war mir doch zu bling-bling. Office hatte eine 1:1-Kopie im Sale, aber ich habs verpasst 🙁

  • Reply Zweiteiler 21. Februar 2012 at 17:29

    Die Form der Chloé-boots ist einfach perfekt. Die beiden „Kopien“ sind auch sehr schön, würde die von ZARA bevorzugen, da mir die goldenen Nieten und deren Anordnung besser gefallen.

    Crystal

  • Reply Merle 21. Februar 2012 at 17:48

    😀 ich find das erste richtig toll<3

  • Reply Siska 21. Februar 2012 at 20:08

    die originale sind einfach am schönsten. bei der version von georgia rose finde ich die silbernen nieten nicht gut, bei den zara boots den holzabsatz…da muss ich wohl einfach sparen 🙁

  • Reply Terrorbambi 21. Februar 2012 at 20:38

    Ich würd definitiv zu Zara greifen. Die finde ich einfach schöner 🙂

  • Reply Nora 21. Februar 2012 at 21:03

    Vielen Dank meine Liebe! 🙂 Ich muss sagen die Entscheidung ist nicht einfach, beide sind super, jedoch ähneln die von Zara mehr denen von Chloe <3

  • Reply adriana 21. Februar 2012 at 22:31

    Ich stehe total auf Nieten. Mir gefällt der Orginale auch am besten… Vielleicht findet sich ja noch eine andere Alternative…. schwierige Aufgabe 🙂
    Toller Blog…

  • Reply Anonymous 21. Februar 2012 at 22:57

    Ich finde die look-a-likes von sacha auch toll 🙂 https://www.sacha.nl/shop/damesschoenen/Dames-korte-laarzen/2×8533 Sacha gibt es auch in Aachen 😉

    • Reply JillePille 22. Februar 2012 at 00:22

      Huiii, danke für deinen Tipp! Da ich morgen in Aachen bin, werd ich sie gleich mal anprobieren gehen 😉

  • Reply vida*nullvier 21. Februar 2012 at 23:42

    Die von zara sind schon ganz nett.allerdings entwickeln die sich gerade schon wieder zu so einem bloggerhype.das finde ich immer nervig.was sie natürlich nicht weniger schön macht.ach, das leben ist schwer… 🙂 schade dass die originale auch nicht ein bisschen teurer sondern wahnsinnig teuer sind.

  • Reply Mia from 123456789smiling 22. Februar 2012 at 12:11

    Ne gute Alternative sind auch diese hier von OFFICE: http://www.office.co.uk/womens/office/nighthawk_stud/10/11354/30606/1
    Leider nur noch in braun erhältlich. Viele Grüße

  • Reply dressed to please 22. Februar 2012 at 14:03

    die boots sind echt toll….hab sie bei zara gesehen 😉 *schwärm* nice blog liebes.

  • Reply Lidiya 22. Februar 2012 at 19:24

    I adore studded boots, they always look so cool <3
    http://cupcakesandtreacle.blogspot.com/

  • Reply Fashion Guerillas 23. Februar 2012 at 01:29

    Find das Modell von Zara wg. der Holzsohle nicht so hübsch. Btw, hast du schon die Kopie der Dicker Boots bei Görtz gesehen? 😉

    • Reply JillePille 23. Februar 2012 at 09:35

      Das stimmt. Der Holzabsatz stört mich auch noch ein wenig…
      Jaaaa habe ich gesehen. Total toll… Wirst du sie dir kaufen?

  • Reply Kultur und Stil 23. Februar 2012 at 10:40

    hmm, also ehrlich gesagt sind sie leider nicht mein stil, aber wenn ich mich für ein paar entscheiden müsste, würde ich das von zara nehmen. ihr habt schon recht, der Holzabsatz ist etwas störend, aber den kann man ja ohne weiteres schwarz machen mit Farbe oder Nagellack o.ä. und ich finde es ganz schön, dass die von Zara keine 100prozentige Kopie sein wollen – nur eine Schnalle z. B. statt drei – und trotzdem die vielen Nieten des Originals aufgreifen, der spärlich (und silberne) Nietenbesatz von Georgia Rose stört mich dann doch irgendwie ein bischen.
    Hast du dich schon für eines der Modelle entschieden?

    xxx Anita

  • Leave a Reply