Outfit

OUTFIT: blue details

Ich habe euch vor einiger Zeit in diesem Post erzählt, dass ich mir das Shirt, dass ich auf anna frOst’s Blog fashionpuppe entdeckt habe bestellt habe, aber habe es euch bis jetzt noch nicht gezeigt. Ich habe es letztens endlich mal ausgeführt und Fotos für euch geschossen. Es hat echt Spaß gemacht in einer (fast) leeren Tiefgarage diese Fotos zu schießen. Wie gefällt euch das Outfit?

Do you still remember the post in which I wrote about a Zara shirt that I saw on anna frOst’s blog fashionpuppe? Well, I told you that I immediately ordered it but I never showed it to you. A few days ago, I wore it the first time and took some pictures of the outfit. It was so much fun to take pictures in an almost empty parking garage! How do you like the outfit?

Shirt von Zara/Zara shirt 

noch ein paar Details/some details:

Jacke/jacket: Springfield
Kette/necklace: Primark
Shirt/shirt: Zara
Hose/pants: H&M
Schuhe/shoes: eBay
Tasche/bag: Pieces via Sarenza
X
Previous Post Next Post

You Might Also Like

44 Comments

  • Reply Fiafafia 31. Mai 2012 at 09:46

    Das ist ein tolles Outfit! Das Shirt ist echt schön und die Kette und die Tasche sind genau richtig für dieses Outfit! Gefällt mir sehr!!

  • Reply laurasliebstes 31. Mai 2012 at 09:49

    das shirt & die tasche gefallen mir total gut.

  • Reply V 31. Mai 2012 at 10:04

    That is a very cool/unique shirt, it looks as if you layered too but I’m guessing that it is one?

    -V
    http://stylishlyme.com

  • Reply vintageloves 31. Mai 2012 at 10:25

    Sehr sehr hübscher Look! Besonders die türkisen Details machen dieses Outfit besonders. Nachdem ich dieses Shirt bei Anna Frost gesehen habe musste ich es mir auch unbedingt im Laden ansehen. Aber obwohl ich die Idee mit dem Rückenausschnitt toll finde gefällt mir der transparente Stoff nicht so gut.

  • Reply Fashionobsession-mieni 31. Mai 2012 at 11:08

    Wow dein Outfit is wirklich super! Mir gefällt alles was du an hast und es passt auch alles super zusammen!! Besonders gern mag ich die Schuhe die Tasche und den Pullover!! Richtig Hübsch!

    Würd mich freuen wenn du auch bei mir vorbei schaust
    fashionobsession-mieni.blogspot.com

  • Reply Rosenfrau 31. Mai 2012 at 11:25

    richtig schöne Kombi! Mir gefällt das Türkis total zu dem Beige. Und: aaaaaah, da kommt also das letzte Bild her 😀 😉

  • Reply Sandra 31. Mai 2012 at 11:27

    Sehr toll, die Schuhe und die Jacke zusammen sind super 🙂

  • Reply Sandra 31. Mai 2012 at 11:36

    Hey Liebes, hab dir damals noch ne Mail geschrieben, dass der Gutschein gut angekommen ist. Komisch ist die garnicht angekommen… Ich werd auf jeden Fall noch darüber schreiben und dich erwähnen, wenn ich mir vom Gutschein was gekauft habe 😉

  • Reply Antonia 31. Mai 2012 at 11:51

    Liebe Jil, die Fotos sind sehr toll. Nur sind mir deine Outfits oft zu schlumpfig 🙂 Das ist auch nicht böse gemeint, nur manchmal wirkt es, dass alles bisschen zu groß, zu sackig ist. Also ich bin auch ein Fan von Oversize, würde aber bspw. immer trotzdem ausgleichen :)In dem Fall: Vl. eine engere Hose, nicht so klobige Schuhe (oder vl. mit einer engeren Hose ja!) und dazu das Shirt. Und dann eine engere Jacke 🙂 Dann wirkt das Oberteil ganz anders. Weil die Tendenz an sich ist toll. 🙂

    • Reply JillePille 31. Mai 2012 at 15:38

      Huhu Antonia! Danke für dein Kompliment für die Fotos, das Kompliment gebe ich an meinen Vater weiter! 🙂
      Das Shirt ist wirklich weit und durch die Bluse die rauskommt, sehen die Beine optisch kürzer aus, da hast du Recht! Aber findest du wirklich, dass ich dazu eine engere Hose anziehen sollte? Sie sitzt schon ziemlich skinny, finde ich 🙂 Das mit der anderen Jacke dazu werde ich mal ausprobieren, war mir da auch unsicher 🙂

    • Reply Antonia 31. Mai 2012 at 17:56

      Mach das:) für mich ist die Jeans überhaupt nicht skinny:) eher bootcut und du hast so tolle Beine, da kannst du ruhig noch eine engere Jeans anziehen:) du kennst ja
      Meinen Blog, meine Hosen sind alle weitaus enger:) und dann fände ich dein Outfit echt toll! Aber ist natürlich auch Geschmackssache:)

    • Reply artandamentia 1. Juni 2012 at 08:59

      also: ich finde ja mal überhaupt nicht, dass die Hose enger sein müsste, denn die ist doch schon ziemlich eng! bootcut? sind das nicht schlaghosen? die sehe ich hier nämlich nicht, haha! vielleicht liegt das, was toni meint, eher an der Waschung der Jeans. Denn das Modell bzw. die Passform finde ich völlig okay. würde aber mit einer schwarzen Jeans vielleicht schon wieder anders wirken, hm? 🙂
      X

    • Reply Antonia 1. Juni 2012 at 13:06

      ja, geil sarah 🙂 Bootcut ist unten gerade geschnitten – und das sehe ich hier mMn schon, da sie nicht am Unterschenkel eng anliegt 🙂 aber wie gesagt, das ist ja geschmackssache. Mir wäre die Jeans als Skinnyjeans zu weit 😉 aber vl. wäre eine andere Waschung auch ganz gut 🙂

    • Reply JillePille 1. Juni 2012 at 14:02

      Danke für eure Tipps! Ich glaube so eine Jeans, wie ihr beide meint, habe ich sogar im Schrank liegen und zeig sie hier demnächst mal und hoffe, sie gefällt euch 🙂 Wünsche euch beiden ein schönes W-E! :*

    • Reply Antonia 1. Juni 2012 at 14:50

      Ohja, da freu ich mich drauf. Weil an sich, finde ich die Grundidee ja toll 🙂 dir auch ein schönes We 🙂

    • Reply Alana 3. Juni 2012 at 11:55

      Jille,
      die Hose kannst du super dazu anziehen, don’t panic.
      Außerdem ist die auch garnicht Bootcut, denn Bootcut ist weder gerade, noch eine richtige Schlaghose, sondern eine leicht ausgestellte Jeans…das weißt du aber sicher auch 😉
      Das mit den Schuhen könnt ich ja noch verstehen, aber das war’s dann auch. Außerdem sind die Hosen, die du da trägst, auch ganz gut für deine Beine, so ne superskinny, die einem die Knöchel abschnürt, ist nicht immer vorteilhaft.
      Ich find das Outfit passt super zu dir und du siehst auf den Fotos wiedermal bezaubernd aus!!
      Allet Jute von Herzen :-*

  • Reply kupferfarben 31. Mai 2012 at 13:32

    ich mag dein stil wahnsinnig gerne,
    dieses outfit bestätigt es nur wieder einmal 🙂

  • Reply Jony 31. Mai 2012 at 16:36

    Such a pretty look, love the back of your top and the shoes!

  • Reply 7hundert 31. Mai 2012 at 17:19

    Finde die Idee mit den Fotos im Parkhaus toll 🙂
    Ist doch in Aachen oder? Wiel die gelben Streifen auf dem Boden kommen
    mir irgendwie bekannt vor.
    Finde das Shirt schön, aber es kommt dutch die Jeans irgendwie nicht richtig
    zur Geltung. Finde der Jeansstoff lenkt den Blick auf sich weg von Oberteil…
    Würde es vielleicht mit einer schwarzen Jeans versuchen oder mit Leggins?
    Dann sind deine Beine auch wieder etwas länger ;), die Schuhe finde ich sehen dazu sehr gut aus!

    Liebe Grüße ♥
    Sabrina

    • Reply JillePille 31. Mai 2012 at 18:03

      Danke 🙂

      Ja genau, das war in Aachen (am Kino).
      Als ich die Fotos geschossen habe wars nicht sooo warm, deswegen hab ich die Jacke noch drüber gelassen. Werde sie bald hoffentlich wieder weg lassen können 🙂

      Liebe Grüße zurück!

  • Reply Julia 31. Mai 2012 at 17:34

    Find ich cool, gefällt mir!

  • Reply Anouk und Anna 31. Mai 2012 at 20:14

    Die türkisen details passen sehr gut dazu !

  • Reply Claudia 31. Mai 2012 at 20:28

    Das gefällt mir insgesamt sehr gut. Die Kette ist toll!

  • Reply Femke. 31. Mai 2012 at 21:37

    Cool outfit!!
    So well put together 🙂

    xofemke.
    http://www.myfashion-expression.blogspot.com

  • Reply lisa brandstaetter 31. Mai 2012 at 21:40

    sehr, sehr schönes outfit! auch toll kombiniert! die schuhe find ich extrem genial! 🙂

  • Reply Svenja 31. Mai 2012 at 22:41

    oh ja ich erinner mich an das shirt 🙂 du hast es wirklich super kombiniert, vor allem mit den blauen farbklecksen dazu 😀

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

  • Reply lucia m 1. Juni 2012 at 00:38

    loving your bag!!

    xx

    http://www.aroundlucia.com
    http://www.aroundlucia.com

  • Reply the marant philes 1. Juni 2012 at 03:53

    Such a cute look, love the blue!
    – Aliya 🙂

  • Reply la tiquismiquis 1. Juni 2012 at 10:05

    oh, ich mag eigentlich gar kein türkis. aber jilli, das hast du fein gemacht. ein toller look! 🙂

    la tiquismiquis
    http://tqsm.blogspot.com

  • Reply JULIANE 1. Juni 2012 at 10:48

    Tolle Bilder meine Liebe! Das Outfit ist super schön kombiniert.
    xx

  • Reply Phuong 1. Juni 2012 at 13:45

    nice look, like the blue details

    Travel in Style

  • Reply beauty-melody 1. Juni 2012 at 14:20

    Tolles Outfit! 😉 passt alles super zusammen! Und die Jacke ist so schön! :*

  • Reply Anonymous 1. Juni 2012 at 18:02

    Ist das in Aachen am Cineplexx? =)

  • Reply Sheep: Charlotte 1. Juni 2012 at 19:20

    Das Outfit ist echt toll durchdacht 🙂 Die Schuhe sind supersüß! Das Oberteil wollte ich auch haben, aber jetzt stehen erstmal Kleider an erster Stelle 😀

    Love, Charlotte von University Sheep

  • Reply Madeleine 2. Juni 2012 at 19:31

    du siehst bezaubernd aus!

  • Reply u-like 3. Juni 2012 at 12:26

    ganz ganz toll , die Location und deine Ausstrahlung perfekt!! finde das Oberteil im Rücken traumhaft,würde mir auch gut auf einer hellen Hose gefallen,lg

  • Reply katecrackpot 4. Juni 2012 at 01:34

    Ohlala! Was für ein hübsches Tshirt von Zara!
    Du hast ein wunderbar natürliches Lächeln! 🙂

  • Reply Pink Fox 4. Juni 2012 at 18:25

    Uii, was für süße und hübsche Fotos von dir, du Strahlemaus! 🙂
    Hohe Schuhe hätten mir zu diesem Outfit noch besser gefallen (wer hätte es gedacht?!) – aber ansonsten: perfekt! 🙂
    xx

  • Reply Amandine 5. Juni 2012 at 17:50

    isabek marant shoes?!

  • Reply FASHION'BISQUE' 7. Juni 2012 at 16:38

    das perfekte outfit <3 wow!!!

  • Reply Anonymous 28. April 2013 at 20:10

    But also since then, we as a country, and as just as well, a world, have become basically addicted and dependent
    on our radios. Pandora is free (ad-supported),
    but you can buy an upgrade for no ads and other improvements.
    This is a fantastic app for people who travel and it now supports multitasking.

    Take a look at my web-site; Roscoe

  • Reply Anonymous 18. Mai 2013 at 20:22

    This is a small selection of great music I listen to, written from my
    own perspective as a fan and a user, with the aim of inspiring others to listen too.

    What we can do is to really accept what we did while forgiving that part of us that was unaware of what
    we were doing or how it would impact other people; the part that just doesn’t always get it right. We are literally not the same person we were a minute ago, let alone a day, a month or a year ago.

    Here is my web page … http://garageannexschool.com

  • Leave a Reply