Browsing Tag

Blogger

Outfit, Red Stone 7

Cherry Blossom

Zuerst die Magnolien, dann die Kirschblüten – wenn die hübschen Blüten blühen weiß man, der Frühling und all seine Vorzüge (warme Temperaturen, luftige Kleidung, jede Menge Sonnenstunden) ist nicht mehr weit. Da der April aber bekanntlich macht was er will, gehört momentan das Freikratzen des Autos wieder zur morgendlichen Routine. Daher nutze ich jeden Sonnenstrahl dafür, luftige Frühlings-Highlights zu tragen. So wie Freitag, als die Sonne endlich nochmal schien und ich dieses Outfit geshootet habe.

Mein liebster frühlingshafter Neuzugang? Die luftige Bluse von Andy & Lucy, die ich mir für mein frühlingshaften April-Look bei Red Stone 7 ausgesucht habe. Dazu trage ich eine Skinny mit ausgefranstem Saum von Amy Lou (ebenfalls via Red Stone 7), eine Mantelweste, weiße Sandalen und eine verspiegelte Sonnenbrille von LeSpecs.

First the magnolias, then the cherry blossoms – as soon as those beautiful trees bloom we all know: spring is on its way! On Friday, I wore my new spring blouse to celebrate some rays of sunshine after days of rain and cold temperatures. I wore it with a skinny jeans, a vest, white sandals and these beautiful sunnies by LeSpecs. How to do you like the look?

9

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Pastellfarben + Spitze | Frühlingshaft mit Red Stone 7

Letzte Woche habe ich euch meinen ersten Frühlingslook von Red Stone 7 gezeigt, in dem ich den Frühling und die Beinfreiheit zelebriert habe. Heute kommt der zweite Look mit meinen Lieblings-Pieces aus der aktuellen Kollektion aus Aniques Laden. Diesmal kombiniere ich eine lässige Stoffhose in Khaki zum Spitzenshirt – denn das gibt dem lässigen Look der Hose einen romantischen Twist. Dazu kommt eine Übergangsjacke in zartem Rosé (passt wunderbar zu Khaki) und weiße Sneaker.

Für alle aus Eupen und Umgebung die noch auf der Suche nach schönen Frühlingsteilen sind ist Red Stone 7: schaut mal vorbei! Auf der Facebook-Seite findet ihr die genauen Öffnungszeiten und erfahrt außerdem, was es Neues gibt. Ich freue mich schon auf den Besuch im Shop nächste Woche, dann werden weitere Lieblingslooks für euch ausgewählt.

7-JILLEPILLE-Red-Stone-7-Khaki-Rosa-Outfit-nah

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Endlich Frühling mit Red Stone 7

Alle die aus Eupen und Umgebung kommen, haben bestimmt schon etwas von der Boutique „Red Stone 7“ gehört. Falls nicht: Auf Steinroth 7 verkauft die liebe Aniqe seit ein paar Monaten immer freitags und samstags in gemütlicher Stimmung Kleidung, Schuhe und Accessoires, die sie Woche für Woche bei ihren Marken einkauft. Vor ein paar Monaten war ich das erste Mal dort und habe mich gleich in ein paar ihrer Marken, die nette Stimmung vor Ort und den schönen Stil ihrer Mode verliebt. Was ich besonders schön finde: Sie hält auch nach regionalen Marken Ausschau und hat bereits einige Highlights von belgischen Designern im Angebot.

Da ich ein Fan ihres Sortiments bin, werde ich euch ab sofort in regelmäßigen Abständen meine liebsten Outfits zeigen. Den Anfang macht dieser luftige Look, denn endlich steigen die Temperaturen und man kann allmählich wieder zu Kleidern & Röckchen zu nackten Beinen greifen. Ich mag den lässigen Stil und wähle zum mädchenhaften Kleid eine lockere Bernadette und farblich passende Velours-Sneakers. Ich bin ganz verliebt in das hübsche Kleid von The Korner samt Stickerei-Details und Taillen-Schnürung. Einen Extra-Pluspunkt bekommt das Kleid bei mir außerdem für die Seitentaschen, die nicht nur praktisch sind sondern auch total lässig aussehen. Dank 100% Viskose ist liegt es auch super schön auf der Haut.

I’m head over heels with the store Red Stone 7 in my hometown Eupen, Belgium. From now on, I will present you regularly my favourite pieces from the collection. This romantic look featuring 

1-JILLEPILLE-Red-Stone-7-Outfit-ganz-7

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Große Liebe für den French Chic

Ich bin ein großer Fan des französischen Stils und der Fähigkeit der Französinnen stets elegant auszusehen. Daher liebe ich es Streifen zu Trench zu tragen – eine French Chic Kombination die immer gelingt! Ich trage dazu noch ein Hemdblusenkleid, Overknees und meine Tasche von Rebecca Minkoff.

I’m a huge fan of French women’s style and love their effortless chic look. That’s why I love to wear stripes and a trench – because it reminds me of the French Chic style. In today’s look I wear a striped dress to the trench, overknees and my Rebecca Minkoff bag.

3_JILLEPILLE_Outfit-Blogger-OOTD

GET THE LOOK

Continue Reading

Im Kaufrausch, Shopping

Trend alert: Statement-Ohrringe

Während ich in den letzten Jahren eher auf ganz schlichte, unauffällige Ketten (am liebsten im Layering) gesetzt habe, ist mir seit einiger Zeit nochmal nach auffälligem Schmuck. Besonders angetan haben es mir derzeit die sogenannten „Statement-Ohrringe“, die jeden noch so schlichten Look aufwerten und interessant machen. Statt auf bunte Klunker stehe ich gerade besonders auf  goldfarbene Modelle, die durch spezielle geometrische Formen und raffinierte Details ins Auge fallen. Das sind meine Favoriten:

While I mainly fell for delicate jewelry during the last years, I think I’ve got a new crush lately: statement earrings. As you can already relate from hearing the name, they make each and every look stand out and that’s what I love most about these stylish accessories.

JILLEPILLE-Statement-Earings

1. H&M | 2. Jules Smith | 3. Tom Ford | 4. Elizabeth & James | 5. Lizzie Fortunato | 6. Noir Jewelry | 7. Marni | 8. Pilgrim | 9. Vita Fede

Continue Reading

Outfit

Still Winter

Noch sind Mantel und (manchmal) Mütze notwendig, aber nicht mehr lange, bis sie endlich zuhause im Schrank bleiben können! Schon letzte Woche konnte man hier und da den Frühling spüren, die Mittagspausen wurden bei Sonnenschein draußen verbracht, die ersten Tulpen blühen in unserem Wohnzimmer und jetzt ist sie da: die Ungeduld auf wärmere Temperaturen. Ich trage meinen grauen Edited the Label Mantel zum kuscheligen Pullover, einer Skinny Jeans und den Stan Smith von Adidas.

Right now, we still need a coat and (sometimes) a hat to spent time outside until we can finally leave these pieces in our wardrobe. Last week, I was already able to smell spring, when I sat outside during my lunch break soaking up some sun. Of course, I had to buy my first tulips of the season to celebrate spring will come very soon. In today’s look I’m wearing a cosy coat by Edited the label and paired it with a sweater, a skinny and my Stan Smiths.

1_JILLEPILLE_Outfit_Modeblogger_Fashionblogger_Cosy

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Die Ruhe vor dem Sturm

Dieses Wochenende wollte ich ganz entspannt und ruhig angehen lassen und die Zeit zuhause genießen, denn nächstes Wochenende wird wieder ganz schön aufregend: nachdem ich ziemlich genau zwei Jahre nicht mehr in Berlin war, fliege ich nächstes Wochenende nur drei Wochen nach der Fashion Week wieder hin. Der Anlass? Ein Event mit L’Oréal zur Berlinale – ich bin schon unglaublich aufgeregt und kann es kaum erwarten. Bevor ich mich nächste Woche dann in einen hübschen Glamour-Look schmeiße, kann es jetzt noch ein wenig gemütlicher angehen, am liebsten mit Kuschelstrick im Layering Look, wie im heutigen Outfit:

This weekend was a quite relaxed one – and I’m happy about that, since next weekend will be very eventful. Just three weeks after fashion week, I will fly to Berlin again to attend a L’Oréal Paris event. That’s why I’m relaxing in some comfortable weekend clothing this week, before I’m putting on a chic evening look next week.

4_JILLEPILLE_Layering_Outfit_OOTD_Blogger_Fashionblogger

SHOP THE LOOK


Continue Reading

Outfit

Sleek

Früher habe ich ihn oft als spießig empfunden, mittlerweile trage ich ihn im Alltag super gerne: den Sleek Look. Streng zusammengebundene Haare, kombiniert zu minimalistischen Looks. Auch während der Fashion Week habe ich dieses Haarstyling das ein oder andere Mal gespottet und selbst auch hier und da getragen.

Im heutigen Outfit style ich den Sleek Look zum Wollmantel von IKKS, einem Strickpulli, Skinny-Jeans und Pointy-Booties:

1-JILLEPILLE-Fashionblogger-Outfit-OOTD-IKKS-Mantel-Prego-Boots-MCM-Tasche-Prada-Sonnenbrille

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Back in town

Einige von euch haben vielleicht via Instagram mitbekommen, dass ich vergangene Woche in der deutschen Hauptstadt zum Anlass der Fashion Week war. Was ich dort alles erlebt habe, erfahrt ihr in meinem separaten Fashion Week Diary, das in Kürze online gehen wird.

Wieder zuhause angekommen, bin ich immer noch entzückt vom Winter Wonderland, das mich hier erwartet hat. Das ganze Wochenende hat die Sonne geschienen und man konnte bei strahlend blauem Himmel Winter-Spaziergänge mit den liebsten machen. So liebe ich den Winter! Auf den Outfitbildern unten habe ich nach langer Zeit nochmal meine Snake-Booties ausgekramt, dazu ein Outfit in schlichtem Schwarz gestylt und einen farblich zum Muster der Schuhe passenden Poncho kombiniert.

I’m back home from Berlin Fashion week and enjoyed my weekend back home to the fullest. We have the most beautiful winter wonderland in my hometown and I loved to go out for a walk with friends & family this weekend.

1-JILLEPILLE-Outfit-Esprit-Cape-Spitze-Snake-Print-Stiefeletten

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Fitness

Guter Vorsatz: Yoga! Let’s (re)start

Vor knapp 2 Jahren wurde bei meiner alten Arbeitsstelle ein Yoga-Kurs nach Feierabend angeboten, dem einige meiner Arbeitskolleginnen begeistert gefolgt sind. Nach ein paar Wochen war ich neugierig, habe den Kurs ebenfalls besucht und war ganz gespannt. Die anderen Kursmitglieder (die dem Yoga-Kurs allesamt schon seit mehreren Wochen gefolgt waren) waren deutlich gelenkiger und ich hatte schon bei den „einfachen“ Übungen so meine Schwierigkeiten… Das führte dazu, dass es bei meinem einen Besuch der Yoga-Stunde blieb und mein Anfang mit Yoga ein wenig holprig war.

Trotzdem war für mich klar, dass ich dem Thema Yoga noch eine Chance geben möchte. Aber erstmal nicht in einer Gruppe, sondern bequem von zuhause, um mir bewusst Zeit nur für mich zu gönnen, denn Yoga soll Körper und Geist in Einklang bringen – ein Satz, der mich sehr neugierig auf die Effekte des Yoga-Trainings gemacht hat.

Mit dem frischen Elan des Jahreswechsels habe ich mir also endlich vorgenommen dem ganzen Thema Yoga eine zweite Chance zu geben und mindestens ein bis zweimal pro Woche die wohltuenden Übungen zu praktizieren. Wie praktisch, dass Zalando mir vor einiger Zeit ihr „We love Yoga“ Projekt vorgestellt haben. Eine Landingpage, auf der man nicht nur hübsche Yoga-Essentials shoppen kann, sondern auch noch jede Menge Infos rund ums Thema Yoga (z.B. Erholungstipps nach dem Training & Ernährungstipps für Yogis) bekommt und auch tolle Übungen für Anfänger findet.

4-JILLEPILLE-Zalando-We-love-Yoga

Continue Reading