Browsing Tag

Modeblogger

Outfit

It’s in the details: Statement-Ohrringe

Normalerweise bin ich ein 100%-iger Verfechter der „Weniger ist mehr“ Formel. Aber manchmal gibt es auch Ausnahmen! Wie bei diesem schlichten Outfit bestehend aus einem lässigen Jeansrock und einer Bluse mit Glockenärmeln. Denn um den Look ganz Besonders zu machen kombiniere ich meine neuen roten Statement-Ohrringe zum Look. Ich liebe den Mix aus knalligen Rottönen, Bommeln, Perlen und Fransen – eigentlich völlig überladen aber für mich doch irgendwie perfekt. Wie gefallen euch die Ohrringe als Hingucker zum Look? Seid ihr eher Team „Weniger ist Mehr“ oder doch eher Team „Mehr ist Mehr“?

Normally, I’m pretty much into the „less is more“ formula – but as you can probably see in this outfit – this time I’m not. This look is pretty much „more is more“ dedicated due to these beautiful earrings I ordered some weeks ago. They perfectly transform the casual look into a really exciting one. Do you agree? Can’t wait to hear how you like the look!

1

GET THE LOOK

Continue Reading

Im Kaufrausch, Shopping

Delicate Jewelry: Filigraner Schmuck für den Alltag

Ich liebe Schmuck! So sehr ich für besondere Anlässe Statement-Schmuck liebe, ist für mich im Alltag weniger mehr. Daher trage ich besonders gerne filigranen Schmuck, der zwar nicht direkt ins Auge sticht, das Outfit bei genauem Hinsehen aber trotzdem aufwertet. Neben ganz schlichten Modellen in geometrischen Formen mag ich auch besonders gerne boho-inspirierten Schmuck und natürlichen den, hinter dem eine Bedeutung steckt, wie meine Kette von Jane König mit den Initialen meiner Family.

I love jewelry! And as much as I love statement jewelry for special occasions, I go for the motto „less is more“ for my every day looks. That’s why I go for delicate necklaces and earrings – or boho inspired ones. What is your favourite kind of jewelry? Find my top picks below:

TITEL-Delicate-Jewelry

Continue Reading

Outfit, Red Stone 7

Sommerlicher Alltags-Look

Gestern habe ich mit meinen Kolleginnen an der Arbeit über das perfekte Outfit für einen Tag im Büro gesprochen, wenn es draußen warm ist. Da der Sommer morgen ja offiziell startet etwas, worüber man sich Gedanken machen sollte, denn auch wenn es gerade deutlich abgekühlt hat, die nächste Hitze kommt bestimmt! Skinnys sind für mich das ganze Jahr über mein Essentials Nummer 1 und wenn es nicht gerade brüllend heiß (30°+) ist trage ich meine Lieblingsmodelle Tag für Tag. Sie gehört auch im Sommer zu meiner Alltagsuniform – da aber in einer 7/8 Länge, damit die Knöchel frei sind. Obenrum darf es dann gerne luftig sein. Bei Red Stone 7 habe ich diese tolle Kombination aus Kurzarm-Bluse und Jeans gefunden, die wunderbar harmoniert. Bei Blusen ist es mir immer besonders wichtig, dass sie meine Arme bedecken, weil das so ein Bereich ist, denn ich gerne mit meiner Kleidung umspiele.

Bei Red Stone 7 gibt es seit ein paar Wochen übrigens auch tolle Kleidung für größere Größen und auch ein paar Teile, die Problemzonen (wie Bauch und Arme) kaschieren und den Fokus auf die Vorzüge lenken.

7-JILLEPILLE-Red-Stone-7-Outfit-Mai

GET THE LOOK


Continue Reading

Outfit

Still Winter

Noch sind Mantel und (manchmal) Mütze notwendig, aber nicht mehr lange, bis sie endlich zuhause im Schrank bleiben können! Schon letzte Woche konnte man hier und da den Frühling spüren, die Mittagspausen wurden bei Sonnenschein draußen verbracht, die ersten Tulpen blühen in unserem Wohnzimmer und jetzt ist sie da: die Ungeduld auf wärmere Temperaturen. Ich trage meinen grauen Edited the Label Mantel zum kuscheligen Pullover, einer Skinny Jeans und den Stan Smith von Adidas.

Right now, we still need a coat and (sometimes) a hat to spent time outside until we can finally leave these pieces in our wardrobe. Last week, I was already able to smell spring, when I sat outside during my lunch break soaking up some sun. Of course, I had to buy my first tulips of the season to celebrate spring will come very soon. In today’s look I’m wearing a cosy coat by Edited the label and paired it with a sweater, a skinny and my Stan Smiths.

1_JILLEPILLE_Outfit_Modeblogger_Fashionblogger_Cosy

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Fake Fur vest, breton tee & embroidered beauty

Ich hatte euch in meinen Monday Favourites bereits zwei Mal von der hübschen bestickten ZAC Zac Posen Tasche erzählt. Am Anfang dachte ich, dass ich sie wohl eher im Sommer zu ein paar schickeren Anlässen tragen werde, aber da ich sie so schön finde, habe ich sie gleich mal zu einem relaxten Look kombiniert – was mir mindestens genau so gut gefällt! Klar, dass ich sie am Wochenende auch mit nach Berlin zum Event von L’Oréal genommen habe, den Look seht ihr dann morgen in meinen Montags-Favoriten. Hier jetzt erstmal der relaxte Look mit Fake Fur Weste & Streifenshirt:

I already showed you the beautiful embroidered bag by ZAC Zac Posen twice in my Monday favs. Of course, I had to order it and since it arrived, I’m even more in love with this embroidered beauty. I love to style it both ways – casual and elegant. Today you can see the relaxed combination with fake fur vest and striped tee.

1_JILLEPILLE_Outfit_OOTD_Fashionblogger

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Back in town

Einige von euch haben vielleicht via Instagram mitbekommen, dass ich vergangene Woche in der deutschen Hauptstadt zum Anlass der Fashion Week war. Was ich dort alles erlebt habe, erfahrt ihr in meinem separaten Fashion Week Diary, das in Kürze online gehen wird.

Wieder zuhause angekommen, bin ich immer noch entzückt vom Winter Wonderland, das mich hier erwartet hat. Das ganze Wochenende hat die Sonne geschienen und man konnte bei strahlend blauem Himmel Winter-Spaziergänge mit den liebsten machen. So liebe ich den Winter! Auf den Outfitbildern unten habe ich nach langer Zeit nochmal meine Snake-Booties ausgekramt, dazu ein Outfit in schlichtem Schwarz gestylt und einen farblich zum Muster der Schuhe passenden Poncho kombiniert.

I’m back home from Berlin Fashion week and enjoyed my weekend back home to the fullest. We have the most beautiful winter wonderland in my hometown and I loved to go out for a walk with friends & family this weekend.

1-JILLEPILLE-Outfit-Esprit-Cape-Spitze-Snake-Print-Stiefeletten

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Minusgrade

Wow, ich kann mich nicht erinnern wann es das letzte Mal so kalt war. Besonders aufpassen muss man, wenn draußen so verräterisch die Sonne scheint – so bin ich gestern bei einem Spaziergang ohne Mütze aus dem Haus – und habe es danach ganz schön bereut. Memo an mich: Bei Minusgraden demnächst immer die Mütze mitnehmen!

Wie bereits im Herbst angekündigt, setze ich in den kälteren Monaten auf Layering. Schichten, Schichten, Schichten – so halte ich mich am einfachsten warm! Im heutigen Look trage ich eine Mantelweste von Oasis, einen Pullover von Pimkie zu einer Bluse, eine Skinny Jeans von Levi’s und dazu meine Pistol Boots von Acne Studios. Mal sehen ob die -25° auch hierhin ziehen, dann müsste ich meine Winter-Uniform wohl nochmal überdenken!

Brrr! It’s freezing cold outside. When it comes to appropriate winter dressing, you have to be careful. Even though the sun shines it MAY be very cold outside. Just like yesterday, when it was -5° and I went outside without my hat. My favourite thing to beat the cold temperatures is layering – that always works. However, if the -25° from Munich come to my hometown, I maybe need to think again.
1_jillepille_oasis_vest_acne_pistol_boots_skinny_jeans_ikks_bag_rayban_sunnies

SHOP MY LOOK


Continue Reading

Outfit

Kleider im Herbst tragen

Es war mal wieder ein wunderbar sonniges Wochenende und immer wenn im Herbst gutes Wetter ansteht, überkommt mich das Bedürfnis ein lockeres Kleidchen anzuziehen. Meist greife ich dann doch eher zu Jeans und Pullover, weil es irgendwie „passender“ ist. Aber warum eigentlich? Zusammen mit einem Trench (und je nach Temperatur auch einem Cardigan), einer Strumpfhose und Stiefeletten sind sie im Nu herbsttauglich. Daher lautet mein Motto für diese Saison: Mehr Röcke und Kleider tragen!

We had a lovely, sunny weekend and every time there’s a prediction for nice weather in autumn, I’m in the mood for flowy dresses. Most of the time though, I decide for a jeans and sweater anyways, as I somehow think it’s more „appropriate“. But why? Worn with a trench (and depending on the temperatures also with a cardigan), a thigh and booties they’re absolutely autumn proof. See the look below:

1_jillepille_kleid-esprit_trench-mango_tasche-sophie-hulme_sonnenbrille-ray-ban
SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

How to wear sleeveless coats

Nachdem wir offiziell die Saison des Layerings wieder einleiten konnten, wird es allmählich wieder Zeit für Mäntel & Co. Bevor der dicke Wintermantel allerdings wieder hermuss nutze ich die derzeitigen Temperaturen um meine liebsten Westen zu tragen, die als ärmellose Mantel-Variante auch gut warm halten (und wie ich finde super stylisch aussehen). Ich kombiniere meine Mantel-Weste von Oasis zu einer Bluse von Reserved, einer Skinny Jeans, meinen Jensen Boots und einer kleinen Umhängetasche. Wenn es noch ein bisschen kälter wird müsst ihr nicht sofort zum Mantel greifen – einfach über eine Lederjacke stylen, dann könnt ihr die Weste noch eine ganze Zeit tragen. Ich liebe übrigens die Farben draußen übrigens zurzeit! Alles strahlt in warmen Grün- und Brauntönen – was wir bei folgendem Look ganz gut einfangen konnten:

After we kicked off layering season again, temperatures are further going down and it’s almost time to wear cosy winter coats again… But until it’s not totally necessary, I keep on wearing my vests. That’s why in today’s look I show you how to wear sleeveless coats. If it’s getting colder out there (and you don’t want to grab your winter coat yet) you can layer it with a leather jacket underneath!

1_jillepille_oasis-vest_reserved-blouse_celine-sunnies_acne-jensen-boots_calvin-klein-bag_lee-jeans

SHOP THE LOOK


Continue Reading

Outfit

Hello, Stan!

Nachdem sie eine ganze Zeit dauerausverkauft (egal ob online oder in den sämtlichen Stores, in die ich gelaufen bin um sie endlich zu finden) hat es am Ende wohl doch noch sollen sein: Ich habe ein Paar Adidas Stan Smith ergattert , die schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste standen und bin ganz verliebt. Für mich sind sie perfekt für den Frühling und dadurch, dass sie Weiß sind, kombiniere ich sie besonders gerne zu Farben – wie hier dem rosafarbenen Trench.

After being sold out on- and offline for quite a while, I finally got my hands on a pair of Adidas Stan Smith sneakers a few weeks ago. And i’m deeply in love. As they’re white, I love to wear them with springish clothes, like this amazing rose trench. How do you like the look?

2_jillepille
SHOP THE LOOK


Continue Reading