Browsing Tag

OOTD

Outfit

Check check: Der Karo-Trend

Wann ich spätestens merke, dass das Jahr sich dem Ende zu neigt? Wenn die ersten Pressemitteilungen mit Weihnachts-Geschenkideen eintrudeln und ich merke, dass es höchste Eisenbahn ist, mich um meinen alljährlichen Adventskalender zu kümmern. Das ist nun vor ein paar Wochen passiert und ich habe schon einige Türchen mit tollen Gewinnen gefüllt. Ihr könnt euch also schon jetzt auf den Dezember freuen. 😉 Aber genug von Winter geredet… Noch sind wir ja mitten im Herbst und ich möchte nochmal auf einen meiner liebsten Trends der Saison eingehen: Karo!

Nachdem ich euch bereits eine Outfit-Kombination mit kariertem Blazer von meinem Lieblings-Store Red Stone 7 vorgestellt habe, kommt heute die Fortsetzung mit der hübschen Karo-Hose von Orfeo in der Hauptrolle. Ich finde die spitzen Velours-Leder-Stiefeletten passen super zum weiten Hosenbein. Dazu habe ich mir bei Red Stone 7 den kuscheligen Pullover mit schönstem Rückenausschnitt von Orfeo sowie den Mantel aus Samt von The Korner ausgesucht. Für mich ein rundum perfekter Herbstlook! Wenn ich dann mal Lust auf ein entspannteres Styling habe, würde ich die Stiefel einfach durch Sneakers austauschen. Wie gefällt euch der Look?

When do you realize that the current year is slowly but surely coming to its end? I always remember how fast time goes by when I get the first press releases featuring christmas gift ideas… That happens a few weeks ago and I’m already fully into planning my this year’s advent calendar. But let’s stop talking about december and winter – we’re only in the middle of autumn and I wanted to show you another take on the check trend today.

Last time, I showed you a styling featuring a checked blazer, today I wanted to inspire you with the styling of a checked trousers featuring a velvet coat and a cosy knit. How do you like the look? I love to combine the black velvet boots to it – looks so elegant!

20121128-4-Jillepille-Samt-Mantel-Karierte-Hose-OOTD

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Leo Love

Der Herbst-Startschuss ist ja bereits letzte Woche für mich gefallen und ich muss sagen, ich bekomme allmählich wieder ziemliches Gefallen am Herbst. Ich freue mich auf all die tollen Mäntel in die man sich so schön reinkuscheln kann. Während ich in den letzten Jahren meistens recht schlicht (90% der Zeit in meinem grauen Wollmantel) unterwegs war, habe ich dieses Jahr Lust auf ein bisschen ausgefallenere Modelle. Mehr Farbe & mehr Muster! Daher habe ich beim Aussuchen meiner monatlichen Outfits für Red Stone 7 auch direkt zu diesem hübschen Leo-Mantel gegriffen. Ich kombiniere ihn ganz schlicht und unaufgeregt zu einem Kleid und Boots und Hingucker-Accessoires. Wie gefällt euch der Look? Seid ihr eher pro oder contra Leo-Muster?

I have to admit, even if I had some problems with the kickoff of autumn at the very beginning, now I’m happy fall’s here to stay. I’m even already looking forward to snuggle in those cozy coats and layer lots of layers to some cool autumn looks. Normally, I’m into classic coats (wore my wool one in grey ‚round the clock last year) but this year I want to be a bit braver fashion-wise. Let me start with a cool printed coat:

20121120-2-Jillepille-Outfit-Red-Stone-7

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Herbst-Trend: Karo-Blazer

Happy Sunday ihr Lieben! Ich hoffe ihr genießt euer Wochenende gerade in vollen Zügen. Ich habe mich nach einer arbeitsreichen Woche sehr auf das Wochenende gefreut – leider ist es bei mir weniger gut gestartet.

Am Freitagabend wurde unser (parkendes) Auto in einen Unfall verwickelt und eine unserer Türen dabei beschädigt, wodurch das Auto jetzt erst einmal ein paar Wochen zur Reparatur in unserer Garage ist. Das Wichtigste ist natürlich, dass keiner verletzt wurde – trotzdem ist so ein Sachschaden und die daraus resultierende Lauferei zu Versicherung & Co. lästig und ich hoffe, alles lässt sich schnell klären. Ein lieber Freund hat sich am Wochenende dafür eingesetzt dass wir schnell einen Ersatzwagen bekommen, so ist der Weg zu meiner Arbeit gesichert und ich schonmal etwas beruhigter.

Nun kommen wir aber mal zum Outfit! Wenn man den Trendprognosen aus zahlreichen Modezeitschriften & Co. Glauben schenkt ist Karo eins der größten Trends des Herbsts. In einer schlichten Version aus Grau-Schwarz-Weiß Linien gefällt mir der Trend besonders gut, insbesondere in Form eines Blazers. Ein Trend, der sich – wenn es bei mir geht – gerne durchsetzen darf!

Vielleicht werde ich ja im Laufe der Saison etwas experimentierfreudiger was die Karo-Farben angeht oder probiere mich auch mal an eine karierte Hose oder einen karierten Rock. Bis dahin kombiniere ich den hübschen Blazer der belgischen Marke „inattendu“ zu Blüschen, Skinny und meinen geliebten Dicker Boots von Isabel Marant.

Looks like the check trend is back for good! When we believe the trend prognoses in lots of fashion magazines, this print is the next big thing this season. How cool – as I’m head over heels with checked blazers in a grey-white-black combination and would like to wear them a lot this autumn. And who knows, maybe I’ll get a bit braver in the next months and will try different color combinations and even try checked trousers or so. Let’s see – but for now I’m happy to wear checked blazer with a blouse and skinny jeans ‚round the clock!

1-JillePille-Fashionblog-Modeblog-Outfit-OOTD-Karotrend-Blazer-Isabel-Marant-Dicker-Boots-Philip-Lim-Tasche-Antik-Batik-Bluse

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit, Red Stone 7

Blazer mit Twist

Meine Lieblings-Pieces im Kleiderschrank sind die, die es schaffen einen relaxten Look im Nu zu einem besonderen Look zu transformieren. Dieser Blazer von Imprevu ist so ein Teil, denn mit seinem Print und dem raffinierten Schnitt macht er mein Outfit bestehend aus Skinny, einfachem Shirt und Sneakers zu einem Hingucker. Ich liebe vor allen Dingen die Trompetenärmel und das dezente Schößchen.

Imprevu ist übrigens eine der coolsten Neuzugänge in meinem Lieblingsgeschäft Red Stone 7 in meiner Heimat Eupen – die Herbstkollektion ist richtig cool und ich werde euch in den nächsten Wochen noch das ein oder andere Highlight der Kollektion zeigen.

My favourite pieces in my wardrobe? Those with a certain twist – that have the ability to transform a relaxed look into something special. Just like this blazer by Imprevu thanks to its print and its sophisticated cut. My favorites are the sleeve and the peplum details. How do you like the look?

1-JillePille-Outfit-Modeblogger-Fashionblogger-OOTD-Red-Stone-7

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Streifen all day everyday

Ihr Lieben, ich muss heute ein kleines Geständnis machen: ich bin ein bisschen süchtig nach Streifen-Pieces! Ich habe ungelogen zwischen 10 und 12 verschiedene Streifenshirts (in der gleichen Farbe!) und bei jeder Shopping-Tour ziehen die Streifenteile mich am allermeisten an. Ich liebe den lässigen Touch, den sie den Outfits verleihen und auch den Paris-Vibe, den sie versprühen. Da hier endlich nochmal das Sönnchen rauskommt kombiniere ich es mit einem asymmetrischen Rock und Beinfreiheit und lässigen Sneakers. Wie gefällt euch der Look?

I have to admit that I have a huge crush on striped pieces! I already own lots of different ones (all in the same color) but each and every time I go on a shopping spree, I’m craving for a new striped piece. I love the relaxed touch it gives the look and the parisian vibe that comes when wearing it. As finally the sun came out again, I wore my new one with an asymmetric skirt and relaxed sneakers.

1-Jillepille-Outfit-Modeblogger-Streifen

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Herbst-Layering im August: Bomber-Jacke

Die letzten Tage hier erinnern eher an Herbst als an Spätsommer – hier regnet es schon seit Tagen durch und alles ist Grau in Grau. Dann ist eben auch schon herbstliches Layering angesagt, denn bei nur 13° muss zum Blüschen ein Jäckchen daher. Ich trage zur Schößchen-Bluse meinen bestickten Bomber-Jacke von KOTON, den ich beim Hamburg-Kurztrip gekauft habe und sehr liebe.

Dazu dann noch eine Skinny, Sandalen und die A.P.C. Half Moon Bag. Jetzt darf es aber gern auch nochmal ein weniger aufklären und die 13° von heute übersteigen – denn morgen steht ein Tischtennis-Turnier an und von Montag auf Dienstag fahre ich an die belgische Küste. Da hilft nur: Daumen drücken! Euch noch ein schönes Wochenende.

The temperatures these past feel like autumn – not more than 13° degrees, rain all day & grey in grey landscapes. That’s why I’m already combining an autumn layering appropriate look featuring this flowery bomber and a peplum blouse. How do you like the look? Let’s hope for some late summer days in the next days!

1-jillepille-ootd-modeblogger-blouson-trend

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Sommer, Sonne, Leichtigkeit

Heute möchte ich euch noch einen Urlaubslook aus Valencia zeigen, den ich an unserem dritten Tag für unsere Sightseeing Tour mit dem Hop On Hop Off Bus und anschließendem Strandbesuch getragen habe. Bei 33° konnte man einfach jeden Tag Kleidchen tragen und obwohl wir immer erst super spät gegessen haben, brauchten wir auch um Mitternacht beim zurückradeln ins Hotel keine Jacke! Es hat sich so gut angefühlt, eine ganze Woche lang nur die luftigsten, leichtesten Teile zu tragen und die Sonne auf der Haut zu genießen.

Dabei waren wir uns kurz vor Abreise garnicht so sicher, ob wir in Valencia nicht erstmal shoppen und regenfeste Kleidung kaufen müssen. Als ich meine Mama am Flughafen getroffen habe, hat sie mir nämlich erst einmal offenbart, dass sie gerade die Wetter-App gecheckt habe, und die die Meldung für die kommenden Tage alles andere als gut aussieht: wolkig, regnerisch und auch nur etwas über 20°. Wir hatten natürlich beide nichts dafür eingepackt und waren auf dem Weg nach Spanien kurzzeitig etwas nervös. Angekommen waren es dann aber wie eigentlich angenommen über 30° warm und wir merkten, dass lediglich die App meiner Mutter abgestürzt war. Kurzer Schock, der schnell überwunden wurde. Und wir die ganze Woche mit tollen Temperaturen und Sonne satt belohnt. 🙂


What I love most about vacations? To be able to wear only the most lightweight and flowy pieces of your wardrobe and to sit outside until midnight without needing a jacket. That’s summer! Here’s the look I wore for our third vacation day in Valencia. it’s a super relaxed dress by Jetset Diaries, that I fell deeply in love with. How do you like the look?

1-JillePille-Urlaubs-Kleid-OOTD-Outfit-Fashionblogger

GET THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Lace & Ruffles

Das Kleid habe ich euch vor einigen Monaten bereits in meinem „Best of New In“ Post gezeigt, nachdem ich es in Aachen bei Pull & Bear gesehen und mich gleich verliebt habe. Danach habe ich es nirgends im Netz mehr gefunden, bis es mir bei ASOS wieder über den Weg gelaufen ist und ich es gleich bestellen musste. Zuerst wollte ich es besonders casual mit einem gestreiften Shirt kombinieren, fand die Kombination zum Spitzenshirt dann aber noch viel schöner. Damit es nicht zu schick wirkt kommen statt Sandalen meine liebsten weißen Sneaker zum Einsatz. Wie gefällt euch der Look?

I’ve already shown you this ruffled dress a while ago, as I immediately fell in love with it. Unfortunately I didn’t bought it during a shopping trip and had no luck to find it some weeks later in my fav online shops. While browsing through one of my fav online shops ASOS, I finally saw it again and immediately had to order it. Originally, I wanted to pair the dress with ruffle detailing with a striped tee, for a laid-back style but then I fell in love with this lace-ruffle combination. How do you like the look?

1-JillePille-Outfit-Kleid-Spitzen-Oberteil-OOTD

SHOP THE LOOK

 

Continue Reading

Outfit

Sommer Layering

Kennt ihr das, wenn die ersten schönen Sommertage da waren, man ein bisschen Farbe bekommen hat und sofort das Bedürfnis hat weiße Kleidung zu tragen um die neugewonnene Bräune zu akzentuieren? Mir geht’s jedenfalls immer so! Am liebsten kombiniere ich die weißen Sommerteile zu Puder- und Pastellfarben. Wie beispielsweise meine Hose von Opus zu der puderfarbenen Bluse im Layering Look von nümph. Ich liebe es, wie schön sie flattert. 🙂

Zum Outfit trage ich zwei meiner absoluten Lieblings-Accessoires: die Furla Metropolis Tasche und die runde Sonnenbrille von Rayban. Dazu dann noch ein bisschen Schmuck und die Wildleder Mules. Wie gefällt euch der Look?

As soon as I get the lightest of a tan, I directly get into the mood of wearing something white, to show it off. Can you feel me? 😀 I love to combine white summer pieces with pastel hues. Like for example this white trousers with the layering look blouse. I love how flowy she is. How do you like the look?

1-JILLEPILLE-Outfit-Layering-Rosa-Bluse-Weisse-Hose-Mules

SHOP THE LOOK

Continue Reading

Outfit

Windfest

Bitte entschuldigt, dass es die Woche über ein wenig ruhiger war als sonst – ich habe mir über das Pfingst-Wochenende einen Kurzurlaub gegönnt und bin mit meinen Freundinnen nach Hamburg gereist. Ein kleines Travel Diary mit meinen Highlights und ein paar Tipps gibt’s Ende der Woche für euch! In der Zwischenzeit habe ich noch ein windfestes Alltagsoutfit für euch, das ich (obwohl es nicht wirklich nach Sommer aussieht), sehr mag. Die letzten Tage brauchte man eine windfeste Garderobe und etwas, das zusätzlich nochmal ein bisschen warm hält. Die Jacke im Neopren-Look ist perfekt für solche Tage. Ich trage sie zu einem weißen Blüschen, einer grauen Skinny und meinen geliebten Chucks.

It has been quite quiet over here last week, because I went on a short holiday trip to Hamburg with some of my girls. Before I will share my highlights and some suggestions with you by the end of the week, I wanted to show you my latest look, which I like a lot, even though it doesn’t look a lot like summer. The last days, we needed something windproof and this jacket is perfect for that! I wear it with a white blouse, a skinny jeans and my beloved chucks.

3-JILLEPILLE-Outfit-Fashionblogger-Grau-OOTD

SHOP THE LOOK

Continue Reading