Im Kaufrausch

WINTER ESSENTIALS: SNOW BOOTS

Es gibt in der kalten Saison nichts Unangenehmeres als kalte Füße! Und da es im letzten Jahr schon Ende Oktober zum ersten Mal geschneit hat (zumindest in München), muss man sich ja so langsam mal nach passendem Schuhwerk umsehen. Uggs sind bei kalten Temperaturen zwar die besten Begleiter, aber an Tagen, an denen es regnet, stürmt oder sogar schneit, muss (wenn man sich seine Uggs nicht versauen will), eine Alternative her: robuste Schneeboots. Die Crème de la Crème kommt natürlich (wie könnte es auch anders sein) von Isabel Marant, nämlich das Modell “Nowles“. Ähnliche Alternativen gibt’s von Anniel und Buffalo via Sarenza, ein ebenfalls tolles Modell in lang und schicker gibt’s von United Nude über Shopbop. Welches Paar ist euer Favorit oder sind Schneeboots eher nichts für euch?

I’m in love with the “Nowles” boots by Isabel Marant which are the perfect companions for winter days. I also like the copycats by Buffalo and the larger ones by United Nude via Shopbop. Which pair would you go for or what kind of winter boots are you currently looking for?

winterboots_isabelmarant

Isabel Marant: “Nowles” boots

Buffalo: “Bavour” boots

United Nude: Polar Lace Up Boots

Anniel: “Anouk” boots

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Carla 27. Oktober 2013 at 09:30

    Ich habe auch darüber nachgedacht, in gutes Schuhwerk zu investieren, eben um meine hellgrauen Emus nicht zu versauen. Qualitativ hochwertig sind auch alle Boots von Sorel, aber schick finde ich die nicht sooo sehr. Allerdings ist es einfach cool, mollig warme Füße im Winter zu haben.. ich werde mich auch mal umschauen 🙂

    Liebe Grüße
    Carla von http://carlacrypta.blogspot.de/

  • Reply Hannah 27. Oktober 2013 at 11:54

    oh, ich hab die vorher noch gar nicht gesehen. ich finde ja feste und warme winterschuhe meistens nicht unbedingt schön, aber sie halten halt die füße warm, diese schuhen wären vllt mal eine alternative zu uggs& co find ich.

  • Reply BBK 28. Oktober 2013 at 21:34

    Mir gefallen die von anniel sehr gut! Da kann der Winter kommen , liebst bbk

  • Reply Julia Auer 9. November 2013 at 11:26

    Genauso wie Hannah bin ich auch nicht unbedingt so der Fan von festen “praktischen” Winterschuhen aber naja… sie halten halt warm und erfüllen ihren Zweck somit. Und gerade ich mit meinen “chronisch kalten Füße” brauche gutes Schuhwerk damit mir meine Zehen nicht abfrieren. 😀
    Aber die oben gezeigten Beispiele finde ich ganz okay, kombiniert mit einen lässig legeren Winteroutfit sehen sie sicher ganz gut aus.

    Liebe Grüße, Julia

  • Leave a Reply